Aufrufe Total: 1.244.919
Aufrufe Gestern: 260
Aufrufe Heute: 25
momentan online: 1
   
diese Seite wurde
   aufgerufen am
   Freitag
   24.11.2017
   um 6:41:47




 
       
Unbenanntes Dokument
Unsere Happy Sammys aus dem Jahr 2004
   
Samu lebt jetzt in Norddeutschland.
Sein neues Frauchen Ingeborg hat für uns einen Bericht über das Zusammenleben mit einem Not-Samojeden geschrieben, den Sie hier lesen können.
 
 
Tariks Familie hat den langen Weg nicht gescheut: Familie Kopsch fuhr von Sachsen ins Saarland, um "ihren" Tarik abzuholen!
Auch Tariks Familie hat uns einen sehr lieben Brief geschrieben - lesen Sie hier!
 
 
Sammys neue Familie hat sich bewusst für einen Leishmaniose kranken Hund entschieden. Das freut uns sehr!
 
 
Roxy ist vom "Schwabenländle" nach Bayern gezogen und lebt nun bei Familie Specht in München.
 
 
Luna lebte in Badajoz (Nähe zur Grenze Portugals) und ist Ende November nach einer langen anstrengenden Reise in ihrem neuen Zuhause angelangt. Sie lebt nun in Sachsen bei Familie Hoyer-Hummel.
 
 

Barny war kaum auf der Hompage und schon vermittelt. Er teilt nun seine Menschen mit einer Samojedendame - für ihn absolut klasse!

 
   
 
   
 

 

      


Dringend Pflegestellen gesucht

Wir suchen zurzeit ganz dringend Pflegestellen in Deutschland. Wenn Sie sich als Pflegestelle bewerben möchten, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

Zum Bewerbungsformular

Weitere Informationen zum Thema Pflegestelle finden Sie hier




Spendenkonto
Samojede-in-Not e.V.

IBAN: DE44591900000108819006
BIC: SABADE5SXXX
Bank 1 Saar eG


oder per Paypal

PAYPAL

Spenden sind steuerlich absetzbar!



Wichtig!!! Fundtiermeldung
Um in Zukunft noch schneller reagieren zu können haben wir eine Adresse eigens für die Neumeldung von Hunden eingerichtet:

tiermeldung@samojede-in-not.de

Bitte diese Adresse ausschließlich zweckgebunden - also nur für die Meldung von neuen Notfellchen - verwenden! Alle anderen Mailadressen von Samojede in Not bleiben selbstverständlich bestehen.



    


http://www.guxdu.com/pages/w/wir-sind-europa/






Buchtipp:

Erna Bossi
Der Samoyede

momentan nicht erhältlich





Mitgliedschaft
Endlich ist es soweit – Sie können uns und unsere Arbeit gerne durch eine Mitgliedschaft bei Samojede-in-Not e.V. unterstützen. Hier geht es zu den Mitgliedsanträgen.