Aufrufe Total: 1.244.919
Aufrufe Gestern: 260
Aufrufe Heute: 25
momentan online: 1
   
diese Seite wurde
   aufgerufen am
   Freitag
   24.11.2017
   um 6:47:48




 
       


Unsere Sammys, die dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle suchen
       
     
Name: Eros Alter: 4 Jahre
       
Rasse: Nordischer Mix Geschlecht: Rüde (kastriert)
       
Farbe: Biskuit Herkunft: Privatabgabe
       
Aufenthaltsort: Pflegestelle/Pension Krankheiten: Siehe Beschreibung
 
UPDATE 12.09.2017
 
 


Wieso übersehen ihn alle? Er ist so ein toller Hund und hat sich wunderbar eingelebt auf seiner Pflegestelle. Er ist umgänglich mit anderen Hunden, er lernt sehr schnell, ist fröhlich und verspielt und will einfach nur gefallen. Natürlich ist er gesundheitlich eingeschränkt, aber es soll ja auch Menschen geben, die nicht ganz so sportlich sind und sich trotzdem mit ihrem Hund beschäftigen möchten. Er kann auch stundenlang spazieren gehen.... nur muss man dann einfach zwischendurch Pausen machen, damit er etwas zur Ruhe kommt, da er selber keine Rücksicht auf seine Herz nehmen würde.
Er kann gerne in seiner Pflegestelle in der Nähe von Weilheim an der Teck besucht werden.

Eros ist ein fröhlicher Hund, der Menschen mag, gerne spielt, schnell lernt und trotz seiner körperlichen Einschränkung aktiv ist und auch ausgelastet werden möchte. Er hat einen Herzfehler und benötigt regelmäßig Medikamente. Da Bewegung nur eingeschränkt möglich ist, sollte man ihn geistig auslasten, was er auch ganz toll mitmacht.
Eros ist stubenrein, öffnet sich selber seine Türen und auch das an der Leine laufen klappt immer besser.
Es wäre toll, wenn sein neues Zuhause möglichst wenig Treppen hätte und seine neue Familie sich bewußt ist, daß er etwas mehr Fürsorge und Rücksicht benötigt als ein gesunder Hund. Wenn sie ihm das bieten können, dann melden sie sich ganz schnell und sie bekommen einen tollen Partner an ihre Seite.
Bitte schauen sie auch unter Aktuelles vom 15.7.2017. Dort ist ein ausführlicher Bericht über ihn von seiner Pflegestelle.

Nun hoffen wir sehr, dass er hier nicht übersehen wird. Eros ist kein Samojede. In seinen Adern fließt Husky- und Schäferhundblut.

     
Ansprechpartner/in: Silvia Moes Email an Silvia Moes senden
       
    Telefon: 0177-3731836
 
Möchten Sie Eros adoptieren? Dann bewerben Sie sich doch einfach.
Zum Fragebogen geht es hier entlang: Fragebogen Festvermittlung

Wenn Sie evtl. Eros vorübergehend als Pflegehund zu sich nehmen möchten,
füllen Sie bitte nachfolgenden Fragebogen aus: Fragebogen Pflegestelle


Wenn Sie Eros mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten,
geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.



PAYPAL
 

      


Dringend Pflegestellen gesucht

Wir suchen zurzeit ganz dringend Pflegestellen in Deutschland. Wenn Sie sich als Pflegestelle bewerben möchten, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

Zum Bewerbungsformular

Weitere Informationen zum Thema Pflegestelle finden Sie hier




Spendenkonto
Samojede-in-Not e.V.

IBAN: DE44591900000108819006
BIC: SABADE5SXXX
Bank 1 Saar eG


oder per Paypal

PAYPAL

Spenden sind steuerlich absetzbar!



Wichtig!!! Fundtiermeldung
Um in Zukunft noch schneller reagieren zu können haben wir eine Adresse eigens für die Neumeldung von Hunden eingerichtet:

tiermeldung@samojede-in-not.de

Bitte diese Adresse ausschließlich zweckgebunden - also nur für die Meldung von neuen Notfellchen - verwenden! Alle anderen Mailadressen von Samojede in Not bleiben selbstverständlich bestehen.



    


http://www.guxdu.com/pages/w/wir-sind-europa/






Buchtipp:

Erna Bossi
Der Samoyede

momentan nicht erhältlich





Mitgliedschaft
Endlich ist es soweit – Sie können uns und unsere Arbeit gerne durch eine Mitgliedschaft bei Samojede-in-Not e.V. unterstützen. Hier geht es zu den Mitgliedsanträgen.