Aktuelles – SiN-Infos

Aktuelles 19. Mai

Ein liebes Hallo zusammen,

bevor ich es vergesse, möchte ich euch noch mal bitten hier eure Stimme abzugeben.

https://help.four-paws.org/de-DE/welpenmafia-auf-ebay-stoppen

Der wilde Hundehandel von Menschen, ohne jedes Verantwortungsgefühl oder Mitleid mit den Tieren,  blüht auf Ebay, auch Sammys betreffend.

Wenn es denn kein Notfellchen, sondern ein reinrassiger Sammywelpe sein soll, findet man doch genug gute Züchter! Gerne berate ich auch entsprechend. Der Witz schlechthin ist, dass die Hunde aus schlechter Händlerhand inzwischen fast alle zu den selben Preisen gehandelt werden, wie die der Züchter, die sich ein Bein für ihre Zucht ausgerissen haben und es stetig weiter tun… Also, weg mit den Ebay Inseraten irgendwelcher Leute, denen es nur um den schnellen € geht! Jede Stimme zählt, 200.000 sind zu schaffen, es muss nur entsprechend verbreitet werden. Hier kann man armen, geschundenen Hündinnen helfen, nicht als Gebärmaschine missbraucht zu werden. Auch das ist Tierschutz!

So, jetzt zu erfreulichen Dingen.

In den letzten Tagen hat sich meine Bügelwäsche von 10 auf ca 6 KG reduziert.

😆

Nein, so habt ihr euch das nicht gedacht!

 

 

Aus Kodiak, rechts im Bild und seiner Gefährtin Tanja, ist ein Rudel geworden, was sie z.B. durch Kontaktliegen zeigen. Und sieht er nicht schon toll aus?!! Bis die Haut sich gänzlich erholt hat und das Fell überall schön nachgewachsen ist, wird es noch ein Weilchen dauern, aber man sieht ständig neue Fortschritte. So wird die Hingabe einen derart desolaten Sammy zu adoptieren, jetzt belohnt!

 

 

Harmony hat sich sozusagen von alleine vermittelt. Sie bleibt in der großen SiN Familie, bzw zieht zu Adoptanten von uns, die wiederum mit ihrem Pflegefrauchen befreundet sind. Jetzt müssen wir die Süße „nur noch“ von NRW nach Schweden bekommen, aber daran wird es nicht scheitern!!!

 

 

Dies wird ihr Rudel werden.

 

 

Dazu gehört Thor, einer unserer happy Sammys 2014…

 

 

… und Samy, den wir 2016 in die Vermittlung genommen hatten. Süße Harmony, dein neues zu Hause wird dir gefallen!

 

 

Meshik, links und Shane, kümmern sich rührend um ihr SiN Team. Erst durfte ich gleich zweimal in einer Woche mit ihnen spazieren gehen und dann haben sie noch Karin einen Besuch abgestattet, was ihr bestimmt besonders gut getan hat. Rechts im Bild sieht man Fes. Es ist immer so schön mit euch Petra und Andi!

 

 

Kibo lernte kürzlich bis dato unbekannte Wesen kennen. Wie es sich  für einen so lieben Sammy gehört, wollte er Küsschen verteilen. Neugierig geworden drängelte sich Esel Nummer 2 dazwischen. Der roch allerdings so streng, dass Kibo beschloss sein geplagtes Näschen vor dem Geruchsangriff lieber in Sicherheit zu bringen, so blieb Stinkieselchen ungeküsst (-;

 

 

Lea hatte die Gelegenheit ein wenig mit Hunde Make Up zu experimentieren, mittels frisch aufgeschüttetem Sand. Muss man als Mädchen einfach mal ausprobieren! Diese beigen Nuancen stehen dir gute Süße ((-;

 

 

Und Chipko hat den Popo schön! Sein Fell wächst gut nach über dem OP Bereich und ist auch nicht mehr struppig oder filzig. (-:

 

 

Zu diesen Fotos gehört eine Geschichte, die zwar auch traurige Zeiten kennt, aber gleichzeitig auch zu denen gehört, die Mut machen und so letztendlich besonders berührend sind.

Sky ist im Herbst letzten Jahe erblindet,  aber irgendwie aufgeben ist keine Option!  So machte er auch beim Hunderennen des Sportvereins mit. Ob als Erster oder Letzter durch das Ziel gehen, spielt keine Rolle, dabei sein ist alles! Er lernt im wahrsten Sinne des Wortes „blind“ zu vertrauen und genießt die volle Unterstützung seiner Menschen. Ihr macht das ganz wundervoll mit ihm, man sieht ihm an, welch hohe Lebensqualität er trotz seines Handicaps hat! Danke euch!

 

 

Zum Abschluss für heute stelle ich euch noch Yeti vor, dem Sammyfreund auf Samtpfotem, bzw Samos (ehemals Momo) Kumpel. Ein hinreißendes Team habt ihr da Simon (-:

 

Unseren Leserinnen und Lesern ein schönes Wochenende,

liebe Grüße,

Simone

 

|