Happy Sammy-Senioren – SiN-Infos

Hallo ich bin Kimo (Hugo)

 

der glücklichste Hund den es gibt.Am 25.05.2011 hatte ich den Jackpot gezogen,
denn da hat mein Herrchen mich in Jerez de la Frontero abgeholt.
Kimo HP4

Aber meine neue Familie sagt, mit mir haben sie auch den Jackpot gezogen.

Somit sind wir alle glücklich. Vom ersten Tag an fühlte ich mich sofort Zuhause.

Kimo HP5 Am nächsten Tag ging es schon los mit der Unterwolle herausholen
und das war nicht wenig (Foto).Die Aktion ist immer noch nicht abgeschlossen.

Die Katzen sind nicht gerade mein Ding.
Die Bessy hat mich schon ein paarmal an der Nase erwischt.
Jetzt bin ich vorsichtig geworden und gehe ihr aus dem Weg.

Mit der Peggy (Münsterländermix)vertrage ich mich gut.
Wir haben auch schon aus einem Napf gefressen.

Morgens wenn Frauchen das Frühstück vorbereitet gibt es schon das erste halbe Leberwurstbrötchen.
Und wenn es nicht schnell genug geht melde  ich mich.
Das zweite halbe Leberwurstbrötchen gibt es wenn Herrchen frühstückt.
Anschließend geht es nach draußen über Felder Wiesen und Äcker und das alles im Trab.
Herrchen hat sich schon Runningschuhe gekauft damit er mitkommt.
Auf der 3 Kilometerstrecke gibt es so viel zu sehen und zu schnüffeln.

Kimo HP          Kimo HP 1

Kühe sind was wunderschönes. Wir beschnuppern uns und sagen jeden Tag hallo (Foto). Und das jeden Tag ein paarmal.

Meine Spürnase wird immer besser. Ich habe schon einen Iltis, zwei Hausratten und vorgestern drei Katzenbabys aufgestöbert.

Wie ihr seht bin ich auch mit 10,5 Jahren noch topfit. Wenn es warm ist geht es ab an den Blausteinsee ins Wasser (Foto).
Bin ich nicht draußen dann ist schmusen angesagt und sollte es zu wenig sein dann melde ich mich.

Abends wenn alles schlafen geht und Herrchen sein Eis im Bett isst bekomme ich natürlich auch was ab.

Jeder Tag ist schöner als der andere. Es gibt noch viele Kumpels von mir die auch ein schönes Zuhause haben möchten, auch wenn sie so alt sind wie ich.

Ihr seht es an mir wie topfit man auch mit 10 Jahren ist.Die Leute schätzen mich alle auf 5 Jahre weil ich wie ein junger Spund umherspringe.Zu allerletzt möchte ich mich beim ganzen SiN-Team bedanken für meine Rettung vor der Tötung,besonders bei Frau Michaela Fahrenkrug für ihre Mühe und Einsatz. Kimo HP3

Wuff – wuff
Kimo

PS. Nun gibt es statt Leberwurstbrötchen Vollkornbrot mit  Leberwurst, Herrchen meint das ist gesünder

 

Hallo ich bin Lance

Mein heißgeliebter Husky verließ uns mit 14 Jahren, um über die Regenbogenbrücke zu gehen.
Verzweifelt blieben mein 9 jähriger Samojede Sandokan und ich zurück.
Sandokan litt unsäglich unter den Verlust seines Lebensfreundes!

Aber … ich hatte kurz zuvor ein Mitglied aus dem Samojede in Not Team kennen gelernt
und ein 10 jähriger Sammy der inkl. Tötungsstation schon einiges mitgemacht hatte
suchte dringend ein liebevolles zu Hause.

So kam Lance zu uns (-:

In Spanien war er kurz geschoren worden, stieg ein bisschen wackelig auf den Beinen
und desorientiert aus dem Flugzeug aus. Vom ersten Anblick her nicht gerade der absolute Traumhund,
aber was nicht ist kann ja noch werden und wie es wurde!!!

Lance entpuppte sich schnell als überaus ausgeglichener, freundlicher, friedlicher und anhänglicher Hund.
Seine anfangs schwache Muskulatur baute sich schnell auf.
Sandokan nahm ihn spontan als sympathischen Lebensgefährten an,
leckte ihm bereits am 2. Tag die Schnauze und gewann mit ihm seine Lebensfreude zurück.

lance1

 

Lance ist jetzt seit 3 Jahren bei uns und bringt unglaublich  viel Freude in unser Leben.
Mit seinem lieben Wesen erobert er die Herzen im  Sturm.
Er ist ein Schatz und ein Clown und ich bin überglücklich ihn bei mir  haben zu dürfen.
Seine Mischung aus Gelassenheit und Drolligkeit beflügelt mein  Herz täglich von Neuem.

lance2          lance3

 

Mit seinen inzwischen 13 Jahren ist er immer noch bei guter Gesundheit,
geht täglich 2-3 Stunden mit uns spazieren, rast zwar nicht voraus wie es die jungen Hunde machen,
aber er hat großen Spaß an den ausgedehnten Spaziergängen, am schnuppern, am in Bäche steigen, am an unserer Seite sein.

lance4

 

Gerade einem älteren Hund nach Jahren der Entbehrungen,
vielleicht sogar qualvoller Haltung ein liebevolle zu Hause zu geben ist etwas ganz ungewöhnlich wunderbares.

Die Liebe und Dankbarkeit eines solchen Tieres ist etwas ganz besonderes!

Danke Simone, dass du gespürt hast, dass Lance zu uns gehört und du ihn uns vermittelt hast.

 

|