unser aktuelles Notfellchen
Alvis
 
   
<Claudia
Claudia Hornung stellt sich vor  
   



Hallo, mein Name ist Claudia Hornung.

Dank unserer ländlichen Wohnstätte ist mir ein Leben mit Tieren schon immer möglich gewesen.

Neben meinen Wasserschildkröten und Öko-Rasenmähern, den Kamerunschafen wohne ich mit meinen drei Hunden in Pirmasens, Rheinland-Pfalz.

Meine Leidenschaft zu den "Nordischen" entfachte mein Eurasier Barny, der ja immerhin 1/3 Samojede in sich vereint.

 

Fasziniert von dem eigenständigen stolzen Charakter des Samojeden schaute ich alle möglichen Seiten im Internet über zu vermittelnde Hunde durch und fand dann auch 2010 meine Julia auf der Homepage von SiN.

Trotz des Wissens, dass sie kein kerngesunder Hund mit unbekannter Vergangenheit ist, ließ ich mich auf das Abenteuer Tierschutzhund ein und wurde mit einer zauberhaften Hündin belohnt.

2014 zog dann noch Zoe, auch eine SiN Hündin, ein und bereichert mit ihrem lustigen koketten Wesen unser Leben.

Durch die unermüdliche Arbeit von SiN bekam ich zwei traumhafte Hunde
und diese eine Chance auf ein "normales" Hundeleben.

Nun möchte ich gerne SiN mit meiner aktiven Hilfe unterstützen
und somit auch anderen Sammys helfen, ein glückliches Zuhause zu finden.

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 



Dringend Pflegestellen gesucht
 

Wir suchen zurzeit ganz dringend Pflegestellen in Deutschland. Wenn Sie sich als Pflegestelle bewerben möchten, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.


Weitere Informationen zum Thema Pflegestelle finden Sie




Spendenkonto

Samojede-in-Not e.V.

IBAN: DE44591900000108819006
BIC: SABADE5SXXX
Bank 1 Saar eG

oder per Paypal



PAYPAL

Spenden sind steuerlich absetzbar!




Wichtig!!! Fundtiermeldung
 

Um in Zukunft noch schneller reagieren zu können haben wir eine Adresse eigens für die Neumeldung von Hunden eingerichtet:

Bitte diese Adresse ausschließlich zweckgebunden - also nur für die Meldung von neuen Notfellchen - verwenden! Alle anderen Mailadressen von Samojede in Not bleiben selbstverständlich bestehen.



Mitgliedschaft
 
Endlich ist es soweit – Sie können uns und unsere Arbeit gerne durch eine Mitgliedschaft bei Samojede-in-Not e.V. unterstützen.
geht es zu den Mitgliedsanträgen.