Informationen zu parasitären Erkrankungen bei Tieren:
www.parasitosen.de
   

Unsere Sammys, die dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle suchen
       
     
Name: Lex Alter: ca 2 - 3
       
Rasse: Nordisch Mix Geschlecht: Rüde (kastriert)
       
Farbe: weiß Herkunft: Rückläufer
       
Aufenthaltsort: Besitzer Krankheiten: keine bekannt
 
update 31.10.2019
 
 


Manchmal ist das Leben nicht schön. Lex verliert, ohne etwas dazu zu können, sein Zuhause, da sich die Lebensumstände innerhalb von Wochen so verändert haben das man zum Wohle des Hundes entscheidet und Lex wieder in die Vermittlung gibt. (Er wurde von uns vor 1 Jahr vermittelt)
Eigentlich wäre er gerne Einzelprinz, gegen eine nette Hündin die ihn anhimmelt, hat er aber sicher nichts einzuwenden.
Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein, da er das nicht kennt und warscheinlich nicht souverän gerade auf die Kinder reagieren kann und auch keite Katzen weil er die zum fresen gerne hat.
lex kennd das Leben im Haus, ist ein Kuschelhund, wäre gerne Schoßhund, was bei dieser Größe manchmal nicht ganz einfach ist ;o)
Wir suchen im Bestenfall bis zum 01.09. einen Endplatz, gerne aber auch eine Pflegestelle weil die Zeit drängt.

Update der Pflegestelle 31.10.2019: Lex ist ein freundlicher, verschmuser Hund, der enorm schnell lernt und seinen Menschen einfach toll findet. Möglicherweise steckt ein weißer Schäferhund mit in seinen Genen denn er möchte seinen Menschen auch beschützen und rein äußerlich könnte das auch hinkommen. Was er schon kann:
-Lex geht sehr gerne Gassi, hält sich gerne draußen auf, läuft ordnetlich an der Leine, lässt sich an der Schleppleine prima zurückrufen und lässt sich die Füße vor dem Betreten des Hauses wieder sauber machen.
- Hundebegegnungen mit bekannten Hunden sind entspannt, bei fremden Hunden ist er aufgeregt, da besteht noch etwas Übungsbedarf.
-im Haus ist er ein ruhiger Geselle, kann gut allein bleiben, auch über einen längeren Zeitraum, beim Verlassen des Hauses bellt er kurz, beruhigt sich dann aber, er zerstört nichts, kaut nicht an ect. er wartet geduldig bis der Mensch zurückkommt. Bellt kurz, wenn sein Mensch zurückkommt.
- Besucher zeigt er durch kurzes Bellen an, springt aber nicht an ihnen hoch, lässt sich auf seinen Platz schicken, er kann Sitz und Bleib, Platz lernt er gerade
- abends geht er allein auf seinen Schlafplatz und über Nacht ist Ruhe angesagt
- Menschen gegenüber ist er freundlich, Babys irgnoriert er, Kleinkinder sind kein Problem
- Leckerlis nimmer er sehr vorsichtig, schnappt nicht, was für eine ausgeprägte gute Beißhemmung spricht, er spielt und tobt mit dem Menschen auch gerne aber auch da ist er vorsichtig.
- er hat keinerlei Futteraggression, lässt sich Futter problemlos abnehmen
- er kann Türen öffnen, tut es aber nicht mehr
- er ist sehr gerne nah bei seinem Menschen, dafür seigt er sogar in eine Hängematte
Was er noch lernen muss:
- er würde gerne hinter Radfahrer und Rollerfahrers her sausen, da ist noch einen Trainingseinheit mit einem gutem Hundetrainer angesagt.
- Begegnungen mit fremden Hunden muss er auch noch lernen, bzw. lernen, dass nicht jeder entgegenkommende Hund Böses im Schilde führt, da ist er noch zu unentspannt. Besuche der Pflegestelle bei befreundeten Hundehaltern sind kein Problem, da er diese Hunde ja dann kennt.
- ein gewisser Anteil an Jagdtrieb ist vorhanden, er hat zwar nicht beim Aus dem Haus gehen schon die Nase an den Boden getackert aber Bewegungsreize, wie eine laufenden Katze oder ein sich schnell bewegender Hase bringen ihn da in Rage. Auch da würde ein gezieltes Training helfen.
- er mag keine Fliegenklatschen, warum wissen wir nicht.
Lex kann gerne in seiner Pflegestelle PLZ: 413.. besucht werden.


auf diesem Video kann man Lex sehen:
     
Ansprechpartner/in: Marion Brendel Email an Marion Brendel senden
       
    Telefon:
 
Möchten Sie Lex adoptieren? Dann bewerben Sie sich doch einfach.
Zum Fragebogen geht es hier entlang: Fragebogen Festvermittlung

Wenn Sie evtl. Lex vorübergehend als Pflegehund zu sich nehmen möchten,
füllen Sie bitte nachfolgenden Fragebogen aus: Fragebogen Pflegestelle


Wenn Sie Lex mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten,
geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.



PAYPAL
 



Dringend Pflegestellen gesucht
 

Wir suchen zurzeit ganz dringend Pflegestellen in Deutschland. Wenn Sie sich als Pflegestelle bewerben möchten, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.


Weitere Informationen zum Thema Pflegestelle finden Sie




Spendenkonto

Samojede-in-Not e.V.

IBAN: DE44591900000108819006
BIC: SABADE5SXXX
Bank 1 Saar eG

oder per Paypal



PAYPAL

Spenden sind steuerlich absetzbar!




Wichtig!!! Fundtiermeldung
 

Um in Zukunft noch schneller reagieren zu können haben wir eine Adresse eigens für die Neumeldung von Hunden eingerichtet:

Bitte diese Adresse ausschließlich zweckgebunden - also nur für die Meldung von neuen Notfellchen - verwenden! Alle anderen Mailadressen von Samojede in Not bleiben selbstverständlich bestehen.



Mitgliedschaft
 
Endlich ist es soweit – Sie können uns und unsere Arbeit gerne durch eine Mitgliedschaft bei Samojede-in-Not e.V. unterstützen.
geht es zu den Mitgliedsanträgen.