Informationen zu parasitären Erkrankungen bei Tieren:
www.parasitosen.de
   

Unsere Sammys, die dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle suchen
       
     
Name: Arko Alter: ca 7 - 8 Jahre
       
Rasse: Samojede-Husky Mix Geschlecht: Rde (kastriert)
       
Farbe: Weiss mit schwarz Herkunft: Tierheim
       
Aufenthaltsort: Pflegestelle Krankheiten: Siehe Beschreibung
 
update 03.10.20
 
 


Arko macht sich toll in seiner Pflegestelle. Er liebt lange Spaziergnge, ist da ein richtiges Power Paket. Er ist zwar immer noch lieber drauen als drinnen, hat aber durchaus auch schon die Vorzge des Betts erkannt ;o)
Fr Ihn wnschen wir uns jetzt endlich ein Festes zu Hause wo er sicher genausoschnell Vertrauen fasst wie zu seiner Pflegestelle.
Freigeist sucht neuen Wirkungskreis oder auf der Suche nach dem besonderen Zuhause.
Fr Arko suchen wir einen ausbruchsicheren Garten, gerne etwas grer da er derzeit lieber draussen als drinnen ist. Er braucht eine Weile bis er dem Menschen vertraut, wobei es bei Frauen schneller geht als bei Mnnern. Leine findet er nicht schn, luft allerdings mittlerweile gut an der Leine, er mag es nur nicht wirklich. Wohl fhlt er sich draussen wenn er einfach nur im Garten schlndern kann. Mit der Zeit wird sich das alles geben, hier ist das Zauberwort Zeit und Sicherheit geben. Optisch ist er schon mal ein Traumhund, der Charakter ist auch toll und wenn man die Nu geknackt hat wird man ein tolles Team werden.
Arko ist in Deutschland angekommen. Er zeigt sich hier als derzeit noch zurckhaltender lterer Herr der erst einmal garnicht glauben kann das er raus ist aus dem kleinen Zwinger des Tierheims. Vorsichtig zurckhaltend ist er beim Spazieren gehen und kann kaum glauben das jetzt das schne Leben beginnt. Arko ist ein wirklich wunderhbscher Kerl mit faszinierenden Augen, man knnte meinen da hat jemand mit Kajalstift die Augen umrandet ;o) sehr schn ist auch seine Fellzeichnung auf der Seite, die aussieht als htte er ein schwarzes Herz aufgemalt.
Arko ist Anaplasmose positiv getestet, die Behandlung ist aber abgeschlossen und er hat das mit Sicherheit schon ber all die Jahre im Tierheim, ohne das er irgendwelchen Krankheitsanzeichen hat.
Fr Arko suchen wir ein Ehepaar, gerne auch lter oder eine Einzelperson, die Arko die Sonnenseiten des Lebens zeigt und ihm noch ein paar schne Jahre beschert.
Er freut sich, bei Interesse, ber einen Besuch in seiner Pflegestelle, im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
ber die Vorgeschichte von Arko wissen wir nichts, unsere Tierschtzer vor Ort haben ihn im Tierheim entdeckt, mittlerweile wissen wir das er schon seit 5 Jahren dort gesessen hat. Sie haben uns um Hilfe gebeten, da in Bulgarien die Chance auf Vermittlung gleich 0 ist und er ein wirklich netter Kerl ist der eine Familie mehr als verdient hat. Frauen gegenber ist er derzeit noch etwas aufgeschlossener als Mnnern, das legt sich aber schnell, grundstzlich ist er ein durch und durch netter Kerl, der mit Hunden kein Problem hat und wenn er merkt das der Mensch es gut mit ihm meint auch sehr schnell auftaut.


auf diesem Video kann man Arko sehen:
     
Ansprechpartner/in: Eva Gegerle Email an Eva Gegerle senden
       
    Telefon: +496073731687
 
Möchten Sie Arko adoptieren? Dann bewerben Sie sich doch einfach.
Zum Fragebogen geht es hier entlang: Fragebogen Festvermittlung

Wenn Sie evtl. Arko vorübergehend als Pflegehund zu sich nehmen möchten,
füllen Sie bitte nachfolgenden Fragebogen aus: Fragebogen Pflegestelle


Wenn Sie Arko mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten,
geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.



PAYPAL
 



Dringend Pflegestellen gesucht
 

Wir suchen zurzeit ganz dringend Pflegestellen in Deutschland. Wenn Sie sich als Pflegestelle bewerben möchten, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.


Weitere Informationen zum Thema Pflegestelle finden Sie




Spendenkonto

Samojede-in-Not e.V.

IBAN: DE44591900000108819006
BIC: SABADE5SXXX
Bank 1 Saar eG

oder per Paypal



PAYPAL

Spenden sind steuerlich absetzbar!




Wichtig!!! Fundtiermeldung
 

Um in Zukunft noch schneller reagieren zu können haben wir eine Adresse eigens für die Neumeldung von Hunden eingerichtet:

Bitte diese Adresse ausschließlich zweckgebunden - also nur für die Meldung von neuen Notfellchen - verwenden! Alle anderen Mailadressen von Samojede in Not bleiben selbstverständlich bestehen.



Mitgliedschaft
 
Endlich ist es soweit – Sie können uns und unsere Arbeit gerne durch eine Mitgliedschaft bei Samojede-in-Not e.V. unterstützen.
geht es zu den Mitgliedsanträgen.