Aktuelles – SiN-Infos

Aktuelles 28. März

Ein liebes Hallo zusammen,

aus den gegebenen Umständen raus, tut sich bei uns nicht viel. Einige wenige neue Hunde werden uns zwar gemeldet, aber aktuell können wir ja nicht mal Vorkontrollen organisieren. Somit bleibt unsere Hauptaufgabe momentan um Geduld zu bitten und zu hoffen, die richtigen Plätze für die Notfellchen zu finden, die bereits in Deutschland sind.

Für Lucky ist das gelungen.

 

 

Er und Shylla können sozusagen die Pfoten nicht voneinander lassen (-; So schön zu sehen!

 

 

Elska und Feenja geht es ähnlich. Entsprechend wäre es wirklich schön ein gemeinsames zu Hause für sie zu finden. So das nicht klappt, dann brauchen sie alternativ einen gut passenden Partner an ihrer Seite, dem sie sich auch so schön anschließen können. Ansonsten ist noch ein Garten ist unabdingbar für die hübschen Sammymädchen.

 

 

Max gehört auch zu denen, die auf Adoptanten warten. Leider tut er das schon ziemlich lange. Muss man einem Hund denn wirklich unbedingt den Napf beim Fressen weg nehmen können?

 

 

Mister Bambi aus NRW dagegen, ist Anouk. Auf diesem Foto ist er ganz aufgeregt, da er sich wahnsinnig freut, spazieren zu gehen.

 

 

Jetzt, nachdem er auch keine Zahnschmerzen mehr hat, blüht er so richtig auf! Den Text in seiner Vorstellung habe ich heute neu geschrieben, da findet man alle aktuellen Infos. Er hat zwar eine sehr liebevolle Pflegestelle, kann dort aber nicht ewig bleiben. Entsprechend würde ich mich sehr für ihn freuen, bald in sein endgültiges zu Hause ziehen zu können.

 

 

Maya, trotz ihrer traurigen Vorgeschichte hat sie ein fröhliches und unkompliziertes Wesen. Aufgeschlossen, neugierig, verschmust, als „Schnuggelmaus“ wird sie von ihrem Pflegefrauchen bezeichnet.

 

 

So wohl wie Tamika, soll auch Maya sich bei ihren Adoptanten fühlen dürfen. Ein Garten oder eine Terrasse stehen mit auf ihrem Wunschzettel.

Gerne möchten wir die Zeit, in der wir keine Hunde aus dem Ausland holen können nutzen, um für Elska, Feenja, Anouk, Max und Maya das richtige zu Hause zu finden.

Drückt den 5 Sammys gerne die Daumen dafür,

liebe Grüße und bleibt gesund,

Simone

|