30.1.16

Liebe Leser,

 

a Sammysenior

 

so verdreckt und mit extrem viel Unterwolle behaftet wurde Maya uns gemeldet. Ihre Pflegestelle in Spanien war so lieb schleunigst einen Hundefriseur mit ihr aufzusuchen, denn in diesem elenden Zustand wollten wir sie nicht lassen.

 

A Mays Fell Bein1

 

Diese Menge kam aus nur einem Bein raus…….

 

A Maya gebürstet

 

Nach dem Besuch beim Groomer fühlte sie sich sichtlich wohler in ihrer Haut, bzw. in ihrem Fell. Ansonsten ist sie sowieso so guter Dinge, dass man sie für jünger halten könnte. Was unserer 11 jährigen zu ihrem Glück noch fehlt, ist die Familie die sie mit offenen Armen erwartet.

 

a Dona

 

Ein wirklich gelungener Mix ist Don(n)a. Sie wurde vor sieben Jahren adoptiert.

 

a Dona II

a dona III

 

In ihrem Ort ist sie bekannt wie ein “bunter Hund” und alle mögen sie.

 

a Balu

 

Ein wirklich witziger Schnappschuss von Balu, der im Mai 2011 zu Hause ein zog und dieses Jahr 10 wird.

 

a Nanu und Katja

 

Na-Nu und Katja. Eins von den SiN Dreamteams, in ihrem Element. (-:

 

a Zoe

 

Auch Zoe tut hier etwas, was sie gerne macht. Seit ihrer bestandenen Prüfung arbeitet sie am bzw. auch mal im Krankenbett. Eine wundervolle Aufgabe mit der sie und unser Teammitglied Claudia Menschen Glücksmomente schenken, die sie nicht missen möchten.

 

Juri von Silvia1

 

Juri (früher Bobby), auch ein “Happy Sammy” aus dem SiN Team. Er gehört zu Silvi, die vor 2 Jahren dem Problem mit der Pflegestellenversagerites erlegen ist. Ja, da ergeht es den Team Mitgliedern nicht anders, als einigen unserer Adoptanten. (-;

 

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,

Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.