Vom Notfellchen zum Happy Sammy

Von uns für Euch!

Wir denken, Videos erklären deutlicher als 1000 Worte, woher wir unsere Motivation nehmen, stundenlang ehrenamtlich zu arbeiten, Rückschläge zu erleiden, Hunde zu verlieren und das Gefühl ertragen, gegen Windmühlen zu kämpfen, wenn immer wieder arme Samojeden gemeldet werden.

Die Ankunft am Flughafen, das Öffnen der Gitterbox und die Übergabe eines Happy Sammies in die Hände der neuen Familie ist ein unglaublich schönes Erlebnis – für diese Momente lohnt sich alles. Monate später dann die Fotos, Berichte und Briefe unserer ehemaligen Schützlinge zu erhalten, einfach fantastisch.

Diese Videos sollen auch möglichen Interessenten als Motivation dienen – so schön werden unsere Sammies nach medizinischer Versorgung, gutem Futter, regelmäßiger Bewegung und vor allem mit viel Liebe.

Mut sollen diese Videos den frischen Besitzern machen: das Häufchen Elend, voller Angst, Unsicherheit, unterernährt und mit verknotetem Fell, wird so schön!!

Natürlich kommen viele Hunde in sehr gutem Zustand in Deutschland an, das danken wir den fantastischen Tierschützern vor Ort.

Unsere Galerie beginnt heute, wir wünschen viel Spaß beim Sichten und gerne erhalten wir Eure vorher / nachher Bilder zur Ergänzung unserer Galerie.

Liebe Grüße

Das SiN-Team

Helfen Sie uns!

Begleiten und unterstützen Sie uns bei unserer Tierschutzarbeit. Für uns zählt nicht die Menge, die gespendet wird. Schon mit 2 – 5 EUR monatlich unterstützen Sie uns, unseren Hunden eine Erstversorgung zu gewährleisten.

Spenden

Copyright © 2020 Samojede-In-Not e.V.