Aktuelles 17.9.16

 

Liebe Leser,

 

Baby Haribo geht es richtig gut!

 

a-baby-geht-es-gut

 

Was für eine positive Lebensumstellung. Vom in dem Straßengraben  entsorgten Opfer für ein Kampfhund Training, sich rundum geborgen fühlend, auf ein Sofa mit sozialem und freundlichem Vierbeiner. Es gibt keine schönere Belohnung für unsere Tierschutzarbeit, als an so einem Hundeglück teil haben zu dürfen!

 

a-salvare-jamie-und-betti-hope

 

Auch diese beiden Hunde hatten ein sehr schweres Schicksal hinter sich. Links Jamie (Salvare) der für Übungen mit der Schrotflinte missbraucht wurde und rechts Betti Hope, die einst völlig abgemagert, verwahrlost, von einem Alkoholiker misshandelt und an der Kette gehalten, durch die Tierschutzverteiler ging, wodurch wir auf sie aufmerksam wurden. Bei Fotos wie diesem möchte ich auf dem Schreibtisch tanzen…….. (Da er aus Glas ist, lasse ich es, sonst fällt Aktuelles am Ende ein paar Wochen aus).

 

a-flora-blue-ice

 

Diese beiden Pelzgesichter handeln einem aus dem Stand Lachfältchen ein. Lea (vorher Flora) und Blue Ice. Sie können sozusagen die Pfoten nicht voneinander lassen. Ein echtes SiN Dreamteam eben.

 

a-bellino-2

a-bellino

 

Bellino, jetzt Buddy, kam schneller in sein richtiges zu Hause, als gedacht. Auch er ist begeistert von den langen Spaziergängen und möchte mit jedem Hund spielen, den er trifft. Vielleicht möchtet ihr ihm irgendwann eine Bellina an die Seite stellen ?  (-;

 

Jetzt zu unseren Neuzugängen, die die Tage in unserer Homepage Vorstellung online gehen werden, um ebenfalls ihr ideales zu Hause zu finden.

 

a-moana-nehmen

 

Darf ich vorstellen: Moana. Sie ist deshalb so nass, weil sie erst mal unter die Dusche musste um dem Flohzirkus Herr zu werden, der sie als Taxi benutzte.

 

a-moana-jpg

 

Sie zeigt sich als große Schmusebacke. Ob Bauchi kraulen oder hinter den Ohren, egal, Hauptsache irgendwo streichelnde Hände. Ob das verfilzte Fell ohne scheren in Ordnung gebracht werden kann, müssen wir noch abwarten.

 

a-aki-baer

 

Und hier haben wir Aki-Bärchen.

 

a-aki-baerchen

 

Welchen Rassen seine Vorfahren angehörten, können wir nur raten, denn er wurde auf der Straße aufgegriffen. Unsere Vermutung liegt bei Sammy und Border. Eventuell war auch mal ein Husky mit von der Partie? Er ist noch sehr jung, wird auf ca 1 Jahr geschätzt, ist freundlich zu Menschen und anderen Hunden. Na, schlagen irgendwelche Herzen höher bei den beiden liebenswerten Wesen?

 

Habt alle ein schönes Wochenende und von dem heftigen Regen nicht beeindrucken, wenigstens kann man mit den Hunden draußen trotzdem Spaß haben (-;

Liebe Grüße,

Simone

 

 

 

 

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.