Aktuelles 18.10.14

 

Liebe Leser,

 

einerseits tut sich (wie immer ) viel bei uns, andererseits bei manchen Hunden erstaunlich wenig.

 

18.10 Daya

 

Daya ist auf dem Weg nach Deutschland, genau genommen nach Nordrhein Westfalen.

 

18.10 Daya II

 

Endlich hat sie hier eine mit dem Tierschutz eng verbandelte, gute Pflegestelle gefunden.

 

18.10. Senay I

 

Senay ist bereits gut angekommen. Eine  bildhübsche, aber arme Maus. Ihr Beinchen ist nicht richtig verheilt. Wir werden nun abklären lassen, wie wir ihr am besten helfen können.

 

18.10. Spiky

 

Spiky, unser junger Herzensbrecher der in einer Münchner Pflegestelle ist, wartet immer noch auf die richtige Familie. Übrigens genauso wie Rino, ebenfalls ein toller Hund! Nur befindet er sich im Kölner Raum.

 

18.10. Sam und Kira

 

Genauso wie Sam und Kira.

 

18.10. Sam mit Kira II

 

Sammys werden doch von vielen Menschen zu zweit gehalten, warum tut sich dieses hübsche, liebenswerte Doppelpack also so schwer? Noch dazu, wo sie schon in Deutschland sind?

 

18.10. Mike und Ziehsohn

 

Mike hat die Findung seines Lebensmittelpunkts schon lange hinter sich. Dazu bekam er gerade noch einen süßen „Ziehsohn.“

 

18.10 Mike Akito Hund vom Sohn

 

Der noch junge Akito gehört einem Familienmitglied.

 

18.10. Mike mit Akito

 

Den beiden Hunden könnte man sicher den ganzen Tag beim interagieren zu sehen, ohne sich zu langweilen.

 

18.10. Apollo II

 

Apollo hat auch ein besonderes Objekt seines Interesses gefunden. Aber irgendwie spricht es nicht samojedisch (-;

 

18.10.14 Apollo I

 

Also ab über die Wiese…

 

18.10. Apollo

 

… und seine Menschen anhimmeln. Dafür gibt es doch sicher ein Leckerchen?!!!

 

18.10.14 Simba

 

Simba, einer unserer sportlich sehr aktiven Hunde, der viel Spaß an seinen Aufgaben hat.

 

Simba II

 

Seine Halterin schrieb uns:

anbei  Bilder von Simba für “Aktuelles”, eine Aufnahme  als Tourist in den Alpen (er ist ein exzellenter Kletterer, fährt aber auch gern Bergbahn und Sessellift) und ein letztes als Gast bei Horst Klank und seinen Samojeden (Horst ist mit seinem Gespann vorweg gefahren und wir mit Dogscooter hinterher, zusammen mit drei anderen Gästen. Mit mehreren Samojeden zu ziehen macht natürlich viel mehr Spaß als allein oder mit nur einem Partner).

 

18.10.14 Yuma jetzt Marie

 

Marie, die inzwischen Yuma heißt.

 

18.10.14 Yuma Marie

 

Sie sei lieb, kuschelig und ein echter Sonnenschein schreibt ihre Adoptantin.

 

18.10.14 Szaffy II

 

Genau wie Szaffy. Unkompliziert und einfach zauberhaft sei sie.

 

18.10.14 Szaffy

 

Mit diesen schönen Fotos verabschiede ich mich ins Wochenende,

 

liebe Grüße,
Simone

 

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.