Aktuelles 19. März

Ein liebes Hallo zusammen,

der Osterhase naht auf eiligen Pfötchen herbei…. Ihn nur Eier ins Nest legen lassen, kann ja jeder. Sammyfreunde dagegen können mit tollen Büchern glänzen (-;

https://www.samojede-in-not.de/

Schaut einfach auf unsere Startseite.

 

Was mich diese Woche besonders berührt hat, ist folgende Geschichte. In München wurde eine Blutspende von einem mindestens 25 KG schweren Hund benötigt. Meine Jaimy hat nur 23 KG, also gab ich den Hilferuf weiter.

 

 

Einige von euch kennen Aristo, aus meinen Erzählungen. Er wiegt 27 KG und so nahm seine Adoptantin  Kontakt auf. Der Hund um den es ursprünglich ging, hatte die Klinik bereits verlassen, aber ein Labrador benötigte ebenfalls eine Transfusion. Die anfänglichen Bedenken der Ärzte, wie bereitwillig ein großer Husky-Akito-Samojedenmix sich Blut abnehmen lässt, waren schnell zerstreut. Aristo blieb geduldig liegen und spendete. Wie sich anschließend rausstellte, war der Empfänger ein Hund aus der Ukaraine, dessen Hämatokrit in einem gefährlichen Bereich lag. Hilfe kann sehr vielfältig sein ♥

 

Und jetzt möchte ich euch ein  drolliges Video zeigen

 

 

Alfa ist eine absolut nette Hündin, deren Hobby eindeutig kullern ist ((-:

 

 

Sie ist momentan noch etwas übergewichtig, aber in ihrer Pflegestelle wird bereits am abspecken gearbeitet. Besucht werden kann Alfa im Umfeld von Düsseldorf.

 

Als nächstes zwei Bilder von „happy“ Lucas, die einen zum Lächeln bringen.

 

 

Witziges, tolles Foto von den beiden Hunden, mit den bunten Augen.

 

 

Auch süß, wie er da mit seiner Clique sitzt!!!

 

 

Noch ein sehr gelungener Schnappschuss. Charlie mit einem Kumpel. Solange andere Hunde nicht  zu den Zwergerln unter den Vierbeinern gehören, agiert er wirklich gut mit ihnen. Wer das zu händeln weiß, bekommt einen richtig tollen, ursprünglichen Sammy!

 

Letzte Woche habe ich mich mit folgendem Text verabschiedet:

„So liebe Leserinnen und Leser, genießt das schöne Frühlingswetter, bzw. die Ausflüge ohne Schlamojedenergebnisse “

 

 

Tja, was soll ich sagen, Sammys haben eine Menge Humor und so fand Bobi meine Prognose wiederlegenswert…

 

 

Son. Früh im Englischen Garten hat er mir gründlich vor Augen geführt, was für einen Blödsinn ich da verzapft habe…. (-;

In diesem Sinne, viel Spaß am Wochenende, vor allem mit der Kombi Gewässer und Erde, sorgt immer für Unterhaltung bei dem lustigen Spiel: wo ist das Hundehandtuch geblieben???

liebe Grüße,

eure / Ihre Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.