Aktuelles 21. Jan.

Ein liebes Hallo zusammen,

Amazon Smilie hat bekannt gegeben, die Hilfe für Vereine wie uns einzustellen. )-:

Da sich die darüber generierten Spenden bisher durchaus gelohnt haben, haben wir uns gleich auf die Suche nach weiteren Möglichkeiten begeben. Somit sind wir jetzt hier registriert:

https://www.gooding.de/

Manche empfinden es sicher als etwas unübersichtlich, welche Shops sich beteiligen. Ganz einfach wäre es, wenn man sich hier eine Art „Erinnerungstool“ herunter lädt.

https://www.gooding.de/toolbar?externalid2=toolbar

https://www.gooding.de/shops

Ansonsten kann man sich auch über obigen Link einen Überblick verschaffen. U. A. dabei sind z. B. Ebay, die Deutsche Bahn, Lieferando, Lidl, Mediamarkt, Saturn, Netto, Samsung, Philips, Adidas, AEG, Braun, Zooplus, Fressnapf, Alsa Hundewelt, Josera, Wolfsblut und viele mehr.

Ronda, unsere Administratorin wird auch noch einen Link auf unsere Homepage setzen. Da ich uns erst gestern angemeldet habe und noch Unterlagen dorthin mailen musste, weiß ich nicht genau ab wann wir offiziell auf der Seite stehen, aber ich denke, dass das nur ein paar Tage dauern kann. Als sehr gerne künftig daran denken (-:

 

Und….

https://www.facebook.com/groups/1536251716885522

die SiN Wollhexen fangen an loszulegen ♥

 

 

Nach der Weihnachtszeit muss erst wieder fleißig gezaubert werden, aber nach und nach geht es jetzt los, wie z. B. mit diesen Handstulpen aus Sammy/Merinowolle. 60cm lang und mit Daumenloch.

Ich habe selber welche. Kuschelweich, richtig warm und ein Blickfang obendrein (-: Bei FB könnt ihr unseren Wollhexen folgen, so verpasst ihr nichts.

 

 

Hier ein neues Foto von Kitscho ( rechts im Bild ) und seinen Freunden. Ich finde den Schnappschuss absolut zauberhaft, weshalb ich ihn euch nicht vorenthalten wollte.

 

 

Gar nicht zauberhaft war ein ziemlicher Schreck, den uns Pigon eingejagd hatte. Nachdem unser Dreibeiner in seiner Pflegestelle angekommen war, kam er kaum hinten hoch. Er wurde sofort zur Tierärztin gebracht, die dringend Röntgenaufnahmen empfahl. Wir hatten ziemliche Sorgen, er könnte sich etwas gebrochen haben oder irgendwo wäre die Bandscheibe rausgerutscht. Zum Glück war es dann nicht so heftig, aber er hat eine Kugel im Lauf stecken und eine offenbar von selbst verheilte Fraktur in der Ferse. Ich möchte gar nicht darüber nachdenken, was der arme Kerl mitgemacht haben mag. Seinem Bewegungsapparat haben diese beiden Heilungsprozesse mit Sicherheit nicht gut getan. Nachdem Pigon Schmerzmittel erhalten hat, läuft er zum Glück wieder und ist ganz guter Dinge.  Aber wir werden um Physiotherapeutische Hilfe für ihn nicht umhin kommen. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Jetzt habt alle ein schönes Wochenende,

liebe Grüße,

Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.