Aktuelles 21. Juni

Ein liebes Hallo zusammen,

erstmal zu unserem Vereinstreffen am 12 und 13. Sept in  66981 Münchweiler an der Rodalb, bei Pirmasens. Eventuell dürfen wir nur bis zu 100 Menschen versammeln. Da nicht alle an beiden Tagen da sein werden, sollte das eine gut machbare Anzahl sein. Wir wären nur gerne im Vorfeld vorbereitet und möchten daher diesmal um eine Anmeldung bitten. Entsprechend seid so lieb und sendet mir eine Email, simone@samojede-in-not.de mit wie vielen Personen ihr, an welchem(en) Tag(en) kommt, inkl. Vor- und Nachnamen. Herzlichen Dank.

Jetzt zu unseren Hunden.

 

 

Für Greta, der hinreißenden Seniorin und Katzenfreundin, schlägt schon ein Herz in Deutschland (-:

 

 

Polaris haben wir gerade erst in Deutschland übernommen. Mit ihm haben wir jetzt einen weiteren älteren Hund in der Vermittlung. Er ist ein lieber Kerl und dürfte Arthrose haben, wir werden das abklären. Aber mit 11,5 Jahren, wäre es nicht verwunderlich.

 

 

Gleichzeitig mit ihm wurde uns diese Hündin übergeben. Bobi ist ebenfalls lieb und mit 8 Jahren „im besten Alter“. Bei beiden Hunden muss erstmal jede Menge Unterwolle raus, ein Anfang wurde bereits gemacht.

Jetzt noch ein paar „vorher-nachher“ Bilder von Yuki (vorher Jaki) die verdeutlichen, wie sehr man die Welt der Hunde in etwas lebenswertes und schönes verwandeln kann….

 

 

 

Tara Edler herzlichen Dank für die beiden tollen Fotos!

Habt alle noch einen schönen Sonntag,

liebe Grüße,

Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.