Aktuelles 22.2.14

 

Liebe Leser,

 

zunächst eine kurze Information. Unser Provider beschert uns einen kompletten Umzug. Zum Glück ist unser Admin Michael ein Profi, allerdings verursacht dieser Umzug trotzdem sehr viel Arbeit. Es ist gut möglich, dass wir 2 Tage offline gehen müssen und es in den nächsten 14 Tagen zu gelegentlichen, kurzen Störungen kommt. Angedacht haben wir nächstes oder event. übernächstes Wochenende für die Hauptarbeiten. Entsprechend bitten wir um Verständnis, dass eingehende mails mit der Antwort etwas auf sich warten lassen werden und Aktuelles einmal ausfallen kann. Erreichbar werden wir an dem Umzugswochenende aber auf jeden Fall über unsere FB Gruppen sein.

 

 

Alwis, jung, verspielt, zauberhaft sucht…

 

 

eine Familie die Spaß daran hat dem hübschen Kerlchen alles zu bieten, was es braucht.

 

 

Bobby, noch so ein süßer, wenn auch gerade noch „fast nackter“ Sammy.

 

 

Der braune Fleck im Gesicht ist nur eine Salbe. Er hatte eine Wunde über dem Auge, die behandelt wurde. Interessenten können ihn im Raum Köln besuchen und kennen lernen.

Diesen Korb, den wir gerade gekauft hatten, liebt er übrigens innig. D. h. wir möchten seine künftigen Adoptanten herzlich bitten sein Hundebettchen gleich mit zu „adoptieren“ (-;

 

 

Hier hatte gerade jemand sehr viel Spaß!

 

 

Funny, bei einem herrlichen Ausflug an den Strand.

 

 

Und endlich: „platt“. (-;

 

 

Funny wurde vor knapp 3 Jahren adoptiert.

 

 

Anyu beobachtet ganz fasziniert Mäxchen, seinen Hundekumpel.

 

 

Wir haben auch wieder neue Fotos von Arctic bekommen.

 

 

Danke schön dafür!

 

 

Und hier noch seine Schwester Giselle. Einfach tolle Hunde!

 

 

Rasmus wird heute am 22.2. ein halbes Jahr alt. Herzliche Glückwünsche an den hinreißenden Jungspund.

 

 

Hier mit seiner Freundin Vesta. Doppeltes SiN Glück.

 

 

Monicas Maya. Früher „Persi“. Sie zog 2005 in ihr Leben ein.

 

 

Gemeinsam mit Nanouk. Wie kommt man bei dir eigentlich ins Haus Monica? (-;

 

 

Von Noah einfach liebe Grüße.

 

 

Die von uns so heiß ersehnten, neuen Fotos von Daya sind eingetroffen.

 

 

Sie genießt es, wenn jemand Zeit für sie hat.

 

 

Die sofort nach der Übernahme aus der Tötung bei ihrer begonnene Behandlung hat ihr richtig gut getan, aber der Fellzustand ist natürlich noch katastophal.

 

 

Ich freue mich jetzt schon darauf, in ca. einem Jahr, vorher-nachher Fotos von ihr einstellen zu dürfen.

 

 

Es scheint leider nicht ganz einfach jemanden zu finden, der 50 zerrupfte KG in sein Herz zu schließen bereit ist. Aber wir werden diese oder diesen wunderbaren Menschen für dich finden Daya! Versprochen. Du hast es so verdient endlich gut behandelt und lieb gehabt zu werden!!!

 

Zuletzt noch news bezüglichen unseres diesjährigen Vereinstreffens. Bitte den 31. Mai und/oder 1. Juni frei halten. Wir laden alle Adoptanten mit ihren Hunden und sonstige zwei- und vierbeinige SiN Freunde herzlich ein. Treffpunkt wird im Stuttgarter Raum sein. Details folgen. (-;

 

Ein wunderschönes Wochenede,

Ihre/eure Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.