Aktuelles 22.8.15

 

Liebe Leser,

 

Aktuelles Snorri

 

Snorri (Snow) hat den Ball für sich entdeckt. Selbst mit seinem Pfotenverband kann er damit etwas anfangen. So einen richtigen Jungen hält eben nichts vom Fußball spielen ab (-; Und wenn er plötzlich so aussieht als ob er eine Kleidergröße weniger hätte liegt es daran, dass er mindestens “einen Pullover” abgehaart hat. Weiter gute Besserung mein Süßer!

 

Aktuelles Yukon vorher Flocon

 

Ebenfalls verspielt zeigt sich Yukon ( bei uns Flocon).

 

Aktuelles Yukon II

 

Futterbeutel suchen und apportieren macht übrigens den meisten Hunden Spaß. Selbst meine Mädchen, die mich sonst allenfalls zum Therapeuten schicken würden wenn ich auf die abstruse Idee käme sie aufzufordern etwas zu bringen, rennen mit Begeisterung den fliegenden Beuteln hinter her oder spüren sie geschickt mit der Nase auf, wenn ich sie verstecke. Einfach ganz besondere Leckerchen mit großem Hallo vor der Hudenase in den Beutel packen, dem Hund zeigen bzw. sie ihn auch riechen lassen und der Spaß kann beginnen. Zunächst nur vor die Füße werfen und wenn er den Beutel aufhebt abgeben lassen und schnell ein Leckerchen daraus geben. Wenn er das Prinzip verstanden hat, kann der Beutel ein Stückchen weiter weg fliegen oder zunächst unter seiner Beobachtung “versteckt” werden. So kann man den Schwierigkeitsgrad nach und nach steigern.

 

Karin

 

Unsere Karin hatte mal wieder lieben Besuch von Ajuna & Nala.

 

Von links nach rechts: Tajmyr, Ajuna (Happy Sammy 2014), Nala und Fes (Happy Sammy 2007).

 

Elijha

 

Elijha, er kam 2012 als Welpe bei seinen Adoptanten an.

 

Elijah Welpchen

 

So sah er damals aus. Eine gelungene Mischung!

 

Maya von Monica

 

Noch ein Sammy von einem Team Mitglied. Monica hat uns ein Urlaubsfoto von Maya geschickt, die zu den Happy Sammys aus der Anfangszeit von SiN gehört.

 

 

Dann habe ich noch einen Aufruf der zwar mit SiN nicht wirklich was zu tun hat, aber warum nicht diese Plattform für einen guten Zweck nutzen? Zwei Samtpfoten suchen gemeinsam ein neues zu Hause. Hunde erfahren ist das Paar noch nicht, aber vielleicht weiß ja zufällig jemand einen guten Platz? Dann sehr gerne bei einer lieben SiN Freundin melden.
petra.fachinger-adam@t-online.de
Sie stellt dann den Kontakt zu den Haltern her. Und hier kommt noch die Anzeige:

 

Katzen

 

Art: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich / weiblich
Farbe(n): getigert / schwarz-grau
geb.: 2007

Leider müssen wir uns von unseren beiden süßen Katzen Leo und Lilly aufgrund einer schweren Katzenallergie in der Familie trennen. Leo und Lilly sind Geschwister und im Oktober 2007 geboren. Sie sind sehr anhänglich und verschmust und folgen uns auf Schritt und Tritt. Die beiden sollen unbedingt zusammen bleiben.
Lilly benötigt täglich ein Medikament, da sie ein Darmproblem hat. Gerne übernehmen wir die Kosten dafür.

Die beiden wohnen in einem Haus mit Garten, können aber auch als Wohnungskatzen gehalten werden. Sie gehen nur mit uns nach draußen.
Leo und Lilly kennen und mögen Kinder, besonders Leo ist ein Kinderfan.

 

Aktuelles katzen

 

PS: drei an FIP erkrankte Kater, 8 Jahre, 2 schwarz und einer grau-weiß die getrennt vermittelt werden können suchen auch noch, ziemlich verzweifelt, ein zu Hause in dem sie nicht mit gesunden Katzen in Berührung kommen. Alle 3 sind in gutem Zustand und haben lange mit einem Sammy zusammen gelebt. Eventuelle Interessenten sehr gerne bei mir melden. simone@samojede-in-not.de

 

Mit diesen für uns ungewöhnlichen Aufrufen verabschiede ich mich ins Wochenende,

liebe Grüße,

Simone

 

 

 

 

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.