Aktuelles 23.3.13

 

Lieber Leser,

 

heute beginne ich mit der Sammyhündin Kira, die zwar keins unserer Notfellchen ist oder war, aber die dennoch dringend Hilfe braucht, da sie vermisst wird.

 

Vermisst * KIRA *
seit 10.03.2013
39345 Vahldorf

Hallo! Wir vermissen unsere Samojeden Hündin Namens Kira! Sie ist am 10.03 zwischen Vahldorf und Wedringen (nähe Haldensleben) verschwunden! Leider haben wir immer noch keine Spur von ihr! Sie ist sehr zutraulich und noch sehr verspielt.

Infos bitte an 0177- 798 6881

Da sie nun schon fast 2 Wochen verschwunden ist, trotz der intensiven Suche nach ihr, kann sie inzwischen überall sein. Bitte alle Augen und Ohren offen halten.

 

 

Nun zu einem sehr verschmusten Exemplar von uns. Dies ist Niebla.

 

 

Der zauberhaften Sammydame muss leider ein Knoten aus der Säugeleiste entfernt werden.

 

 

Wenn Sie uns helfen würden der Schmusebacke zu helfen, dann würden wir uns über eine Spende mit dem Betreff „Niebla“ freuen. Spenden an uns können von der Steuer abgesetzt werden.

 

 

Gayak ist inzwischen glückliche zu Hause angekommen. Dieses Foto zeigt ihn beim Antritt seiner Heimreise.

 

 

Und das, mit seinem neuen Kumpel Christof.

 

 

Noch mal Gayak, diesmal mit seiner ganzen Familie. Habt eine wunderschöne, glückliche Zeit miteinander (-:

 

 

Camira freut sich nach wie vor des schönen Lebens bei ihrer Familie.

 

 

Genauso wie Sambo, rechts im Bild, mit seiner Freundin Joy.

 

 

Dem geliebten Bärchen Scamoka geht es Gott sei Dank wieder besser, die Behandlungen schlagen an.

 

 

Gerade machte sie mit ihrer Familie Urlaub in St. Peter Ording,

 

 

wo diese schönen Fotos entstanden.  Ist das nicht süß, mit dem Schnee auf der Nase (-:

 

 

Auch von Holly gibt es news. Die neugierige Sammylady, die für eine 6-7 jährige noch unglaublich viel Unfug im Kopf hat, (-;  kann jetzt wieder mit zu den Münchner Sammytreffen.

 

 

Dank dieses wunderbaren Gefährts. Eine SiN Adoptantin reagierte auf den Spendenaufruf und bot an, Holly diesen wunderbaren Hundebuggy zu leihen. Und es klappt BESTENS. So kommt Holly jetzt  mit auf die großen Ausflüge, was sie total genießt. Sie kann selbstständig aussteigen und zeigt auch, wenn sie wieder in ihr Gefährt rein will.

 

 

Auch ungestörte Nickerchen sind möglich, während ihr Lebensgefährte Chirkan aufpasst, ob aus meinem Fotoapperat vielleicht Leckerchen raus fallen. Dann wäre Holly allerdings die Erste, die da stehen und welche beanspruchen würde (-;

 

 

Na, wieso poste ich dieses süße Gespann hier? (-;

 

 

OK. Ich verrate es. Nevis Überraschungswelpchen werden am Sonntag 1 Jahr alt. (-:

Aus den Winzlingen, die Nevy heimlich in ihrem Bäuchlein mit nach Deutschland gebracht hatte, sind jetzt wundervolle „große“ Sammys geworden.

 

 

Polaris

 

 

Phily früher Samara

 

 

Chinook

 

 

Nanook

 

 

Akita, die an Nevis Seite lebt.

 

 

Und last but not least, Nevi, die stolze Mama, die im Dez. 7 Jahre alt wude.

 

 

Feiert schön zusammen am Sonntag mit Geschenken und „Sammy-Kuchen“ und habt ganz viel Spaß (-:

 

 

 

Den hat ganz offensichtlich auch diese fröhliche Rennmaus, die süße Seniorin Blanca.

 

 

„Du hast mich gerufen? Hier bin ich! Dafür bekomme ich doch jetzt sicher ein Leckerchen!“

 

 

Und hier hält sie wahrscheinlich nach dem Osterhasen Ausschau, der ja nächstes Wochenende kommen soll (-;

Bis dahin verabschiede ich mich mit lieben Grüßen,

Ihre / eure Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.