Aktuelles 25. August

Ein liebes Hallo zusammen,

heute beginne ich mit  ganz zauberhaften Sammymädchen.

 

 

Cherie kann man in 59846 Nordrhein-Westfalen besuchen und sich um die Pfoten wickeln lassen.

 

 

Als wir sie in die Vermittlung genommen haben, sah sie so aus. Leider war bei ihrem Fell kein durchkommen mehr möglich, weshalb sie ums scheren  nicht herum kam.

 

 

Aber der Pelz beginnt schon ein bisschen nach zu wachsen und bis es kalt ist, wird sie genügend Fell haben, um gut klar zu kommen.

Ihre Pflegefamilie beschrieb ihre Ankunft so:

Ich kenne Samojeden ja nun schon ewig, aber da kommt ein Mädel aus Rumänien, ich komme mitten in der Nacht mit ihr an und kurze Zeit später schläft sie tief und fest. Steht morgens auf als hätte sie immer schon hier gewohnt, ich bin echt platt, das hatte ich so auch noch nicht.

Cherri hat eindeutig verstanden, dass sie jetzt auf die Sonnenseite des Lebens katapultiert wurde. Um ihr Glück perfekt zu machen, braucht sie jetzt nur noch Adoptanten, die dieses mit ihr teilen wollen.

 

 

Mit Tory haben wir noch eine ganz aktuelle Sammyhündin, die ihr zu Hause wohl im Blitztempo gefunden hat. Wir haben ja immer auch Interessenten, bei denen die sogenannte Vorkontrolle schon gelaufen ist oder die bereits einen Hund von uns haben oder hatten. In dem Fall dürfte die knapp 8 jährige Tory genau der Sammy sein, den wir für eine bestimmte Familie gesucht haben. (-:

 

Neuzugang Nr. 3, ist erst ein Jahr alt und bewirbt sich um einen Hundekorb, der bei tollen Adoptanten stehen soll.

 

 

Sie wird Snowy gerufen, aber ich werde sie auf der HP  Snowwhite nennen, da wir schon diverse Hunde mit dem Namen in der Vermittlung hatten. So können wir die Hunde besser auseinander halten, bzw. ersparen uns ein internes: „welche(n) Snow meinst du?“, wenn wir zu einem späteren Zeitpunkt über sie sprechen.

Jetzt folgen noch ein paar Schnappschüsse, von einem ganz normalen Spaziergang mit (A)Mia (-;

 

 

Untertitel: „Freunde für immer!“

 

Mit diesen hinreißenden Fotos verabschiede mich jetzt, bis zum 14. September . Dann heißt es nur noch zwei Wochen warten und schon steigt unser jährliches SiN Treffen, worauf ich mich irrsinnig freue!

Mit lieben Grüßen,

Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.