Aktuelles 25. Juli

Ein liebes Hallo zusammen,

zunächst möchte ich die Aufmerksamkeit gerne auf Polaris lenken.

 

 

Einen 13 jährigen Senior aufzunehmen bedeutet natürlich, nicht mehr endlos scheinende Zeit miteinander verbringen zu können. Aber hat nicht gerade so ein alter Hund noch einen schönen Ruhestand verdient? Dafür hat Polaris keine großen Ansprüche mehr, an seine Halter. Er möchte einfach gemütliche Spaziergänge machen und lieb gehabt werden. Wir hoffen so sehr, bald jemanden mit einem großen Herzen für Senioren zu finden! Polaris ist bereits in Deutschland und könnte schnell umziehen. In 97618 Hohenroth kann man ihn kennen lernen und sich davon überzeugen, wie liebenswert er ist.

 

https://www.samojede-in-not.de/index-pc.php?page=query&CONT_ID=1897

Mit Lore haben wir noch einen älteren Hund in Deutschland, der ein zu Hause sucht. Sie gehört mit ihren 10 Jahren noch zu den jüngeren Senioren und ist durchaus noch munter, typisch Sammy vom Wesen her und kann in NRW von sich überzeugen.

 

 

Vassi befindet sich in München. Er ist ein wirklich netter Kerl, der seinen Adoptanten Freude machen wird. Auch ihn kann man natürlich gerne besuchen.

 

Wir haben auch wieder ein paar Hunde übernommen, die wir erst später auf die Vermittlungsseite setzen werden.

 

 

Wie diesen jungen Rüden, den wir Luca getauft haben. Er muss ausgesetzt worden sein. Vielleicht, weil er nicht mehr „schön“ anzusehen ist. Jedenfalls ist er sehr Menschen bezogen und wir werden jetzt erstmal alles tun dem Problem, das er hat, auf den Grund zu gehen und es zu beheben.

 

An den Kragen gehen sollte es dieser kleinen Familie hier.

 

 

Mama Takaja hat in ihrer Verzweiflung ein Huhn geklaut, um das Überleben von sich und den Welpen zu sichern, weshalb sie quasi zum Abschuss freigegeben wurde. Gott sei Dank bekamen befreundete Tierschützer Wind davon und fragten uns, ob wir die Verantwortung für die drei Hunde übernehmen würden, bzw, sie in eine unserer Pflegestellen dürften. Natürlich durften sie!

 

 

Die Welpenmädchen sehen sehr unterschiedlich aus. Eins (Tawani) scheint nach der Mama zu kommen und  bei dem anderen Zwergerl (Talisa) sieht man den unbekannten Vater. Da sie erstmal die ganze Welpenprozedur, bezüglich Impfungen durchlaufen müssen, wird es gute 4 Monate dauern, bis sie aus dem Balkan ausreisen dürfen. Aber sie befinden sich in einer sehr guten Pflegestelle und werden somit viele gute Erfahrungen sammeln dürfen.

 

 

Mit Tawani ging es direkt zum Tierarzt, da sie einen Fremdkörper im Auge hatte. Er konnte aber gut entfernt werden.  Eine Wurmkur gab es auch gleich für die 2 Mädchen und ihre Mama. Die Kleinen dürften jetzt so knapp 8 Wochen alt sein. Ich warte noch ein bisschen ab, wie sie sich weiter entwickeln, dann gehen sie auch online zu unseren Vermittlungshunden.

Luca und die Welpchen werden ins Geld gehen. Für die Welpen brauchen wir außer den ganzen Impfungen z. B. auch Welpenfutter und für die Mama Aufbaufutter. Vielleicht mag jemand Pate werden, mit einer monatlichen Unterstützung oder einer einmaligen Spende helfen?

Jetzt noch etwas unsere Vereinsmitglieder betreffend.

Einladung zum Jahrestreffen 2020 und zur Mitgliederversammlung.
Liebe Vereinsmitglieder,
wir möchten Euch herzlich zu unserem diesjährigen Jahrestreffen einladen!
Es findet statt am
12.09.2020 (Sa.) sowie am 13.09.2020 (So.)
in 66981 Münchweiler, Am Sauweiher
(Hundesportverein Münchweiler e. V.)
Beginn ist für unsere Vereinsmitglieder am Samstag um 10:00 Uhr, zur Mitgliederversammlung.
Koordinaten für die Navigation:
GMS(Grad, Minute, Sekunde): 49° 12’49.4“ N 7° 43’17.6“ E
oder
Dezimalgrad:N49.213734 – E7.721548
Wir bieten ein Rahmenprogramm und unser Gastgeber der HSV Müchweiler
sorgt für das leibliche Wohl.
Alle anderen Teilnehmer laden wir herzlich am Samstag, dem 12.9. ab 11 Uhr ein.
Für alle auf die wir uns freuen dürfen gilt auf Grund eventueller Corona Bestimmungen bitten vorab,  eine Anmeldung per Mail an mich senden.
Mit den Vor- & Nachnamen aller teilnehmenden Personen an simone@samojede-in-not.de.
Danke euch (-:
Mit lieben Grüßen,
Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.