Aktuelles 26.1.13

 

Wir suchen dringend eine Pflegestelle ab dem 31.1.13 für Bella Cyprus! Wenn Sie unsere Schmusetante kurzfristig aufnehmen können, bitte gleich melden

 

Liebe Leser,

 

heute beginne ich mit einem ganz besonderen Samojeden. Nein, er ist nicht unter unseren „Happy Sammys“ zu finden, aber….

 

 

…der inzwischen 10 jährige Puschkin ist „schuld“, dass es sie gibt!

 

 

Er suchte ein zu Hause und fand es bei Tanja und Andreas, womit nicht nur ein Notsammy in ihr Haus, sondern auch in ihre Herzen zog. So entstand zunächst die Idee, dass Samojedenforum zu gründen und etwas später Samojede in Not. Somit ist das Schicksal von Puschkin ganz eng mit all den Notfellchen, denen wir über die Jahre hinweg helfen konnten verbunden, denn er war der Anlass SiN zu gründen.

 

 

Vicko und die Kinder der Familie haben inzwischen ein gemeinsames Hobby. Sie bringen ihm kleine Tricks bei, was alle Beteiligten lieben.

 

 

Mit Frauchen ist er beim Nordic Walken und mit Herrchen beim Rad fahren. Seine Familie schreibt: wir haben viel Spaß miteinander,  er ist echt ein Lieber.

 

 

Goku war zunächst nicht nur lieb. Er schnappte mit Vorliebe nach Füßen, die ihn in seiner Zeit im Ausland getreten hatten. Mit Liebe, Geduld und Training, ist aus Goku ein Traumhund geworden.

 

 

Wer hier so herzlich über das ganze Gesichtchen lacht ist Toby

 

 

Auch Bloks strahlt vor Glück (-:

 

 

Paquita wächst langsam wieder ein Pelzmäntelchen. Wir wünschen ihr und dir Heike, dass ihr den Krebs noch lange in Schach halten könnt und sie noch möglichst lange ihr Leben bei dir genießen darf!!!

 

 

Ein absolut hinreißendes Trio Holly (Babushka), in der Mitte eingerahmt zwischen Chirkan links und Prima Donna rechts. Bei Holly wurde eine HD diagnostiziert. Bitte alle ganz fest die Daumen drücken, dass man ihr so gut wie möglich beikommen kann. Holly hat nach schlechter Haltung einen so großen Glücksgriff mit ihrem jetzigen zu Hause gemacht, es ist ihr so sehr zu gönnen, diese Fürsorge rundum auskosten zu dürfen! Und dir liebe Malu, ganz, ganz herzlichen Dank, für all das, was du für sie tust!

 

 

Von Miros Familie, früher Midir, haben wir ein ganzes Fotobuch geschenkt bekommen. Es ist wunderschön, wir haben uns sehr darüber gefreut. Oben mein Lieblingsbild. Einen Esel küssenden Hund hatten wir noch nie in Aktuelles. (-:

 

 

Mit lieben Grüßen von Oscar im Schnee verabschiede ich mich und wünsche noch eine schöne Woche,

Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.