Aktuelles 26.10.13

 

Liebe Leser,

 

momentan haben wir mal wieder ziemlich hohe Ausgaben.

 

 

Der Flug für Snow, von Thailand nach Deutschland muss bezahlt werden, Chisca hat ihre kostspielige OP gut überstanden.

 

 

Fluffy litt an einer heftigen Blasenentzündung mit Blut im Urin und ihre Zähnchen müssen wir nach der vollständig auskurierten Entzündung auch in Ordnung bringen lassen. Davon abgesehen sind die Impfungen fällig. Die süße Maus sucht übrigens noch einen Tüddelplatz fürs Leben.

Für Farkas Unterbringung auf dem Hof wo er jetzt lebt und wo er sich sehr wohl fühlt, haben wir jeden Monat eine Überweisung zu tätigen und für Candas ebenfalls. Außerdem mussten wir das arme Kerlchen röntgen und nun behandeln lassen. Nächste Woche folgt ein ausführlicher Bericht über unser Sorgenfellchen. Weniger kostspielig dagegen ist, dass Ilor und

 

 

Blanca ebenfalls kurz dem Tierarzt vorgestellt werden mussten, Chico einen heftigen Durchfall mitgebracht hatte, der erfolgreich behandelt werden konnte  und Asproulis Medikamente gegen Filarien erhalten hat. Aber wenn man alles zusammen rechnet, dann kommt eine beachtliche Summe zusammen. Wir möchten nun nicht einfach nur um Spenden bitten, sondern machen uns wie immer Gedanken, wie wir aus eigener Kraft Geld für unsere Notfellchen verdienen können. Aber auch dafür benötigen wir Ihre / eure Unterstützung.

Wenn jemand bei Amazon etwas bestellt, bitte an uns denken. Über den Link auf unserer Homepage:

http://www.samojede-in-not.de/index.php?page=helfen

Rubrik: sinnvolle Hilfe – “Helfen Sie durch Ihren Einkauf ” bestellen, beschert uns einen kleinen Obolus.

Ebenso die Einkäufe über die anderen Links dort, wie z. B. bei Zooplus.

 

Bei Überlegungen, wem man mit welchem Weihnachtsgeschenk eine Freude machen könnte, sehr gerne unseren SiN Shop besuchen:

http://www.samojede-in-not.de/sinshop/

Unsere Sigrid zaubert wirklich schöne Sachen, gerne auch mit individuellen Fotos.

Außerdem ist unser hinreißender SiN Kalender 2014 fertig zum Versand.

Weiterhin finden sich auf unserer Homepage unter der Rubrik SiN Freizeit & Infos & Tipps diverse weitere schöne oder witzige Geschenkideen, von denen unsere Notfellchen partizipieren. Einfach runterscrollen bis zur Überschrift: Einkaufs- & Geschenktipps.

Im Laufe der Vorweihnachtszeit werde ich einige Geschenkideen noch einzeln vorstellen.

Freuen würden wir uns auch über weitere Mitgliedschaftsanträge. Zu finden unter Downloads:

http://www.samojede-in-not.de/index.php?page=downloads

 

Und wir haben uns noch etwas ganz besonderes einfallen lassen. (-;

 

 

 

Der hübschem Schlüsselanhänger für Hundefans mit unserem SiNojeden dran, ist in dieser Zusammenstellung ein Unikat, welches nicht käuflich erworben, aber ab sofort ersteigert werden kann. Lang ist er vom Ring bis zu den Sammybeinchen 12 cm. Der Startpreis liegt bei 19 € und der Erlös kommt zu 100 % SiN zugute, bzw. wird in Fluffys Tierarztrechnungen mit einfließen. Wir werden die Versteigerung  in unserer Facebookgruppe veröffentlichen. Wenn jemand mitbieten möchte der nicht bei FB ist, dann kann ich das gerne in seinem Auftrag für ihn tun. Einfach eine mail an mich senden.

Die Versteigerung endet am Samstag, dem 2. Nov. um 20 Uhr. Später eintreffende Gebote können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

 

 

Wir bitten um rege Beteiligung bei der Ersteigerung dieses hübschen Weihnachtsgeschenks für einen Sammyfan oder auch sich selbst, mit dem man gleichzeitig ein gutes Werk für unsere liebenswerte Fluffy tut.  (-;

 

 

Witje (ehemals Coco) ist eine richtige Schmusebacke!

 

 

Außerdem hat er den Job als Wecker übernommen. Jeden Morgen zur selben Zeit, pünktlich auf die Minute, wird Frauchen geweckt. (-;  An der Apfelernte hat er sich auch hilfreich beteiligt und die gefallenen Äpfel geholfen in den Eimer zu legen. Naja, gut, er ist ein Sammy, also hat er ein paar wieder rausgeholt um damit Ball zu spielen. Mit seiner Taubheit kommt er gut klar, außer, dass er im Dunkeln nicht so gerne Spazieren geht. Der Garten ist dafür zu jeder Zeit ein Lieblingsort.

 

 

Vor einer Weile habe ich ja berichtet, dass Duke nun auch mit dem Carnicrosstraining angefangen hat.

 

 

Am letzten Wochenende trat er wieder an und obwohl er aufgeregt war, machte er seine Sache gut und wurde mit Raini bereits  7.

 

 

Ein Pärchen, das Duke bewunderte, kannte ihn von unserer Seite. So klein ist die Sammywelt (-;

 

 

Bestimmt erinnern sich noch einige an unseren Welpen Milky, rechts im Bild.

 

 

Im Januar wird er zwei Jahre alt.

 

 

Wir haben so viele schöne Bilder bekommen, dass ich sie einfach hintereinander einstelle.

 

 

 

 

Und mit dem 1. Schneebild in diesem Winter verabschiede ich mich bis zum nächsten Wochenende,

 

mit lieben Grüßen, Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.