Aktuelles 26. Mai

Ein liebes Hallo zusammen,

es gab eine ganz zauberhafte, kleine Familienzusammenführung.

 

 

Smila mit dem roten Geschirr, (links neben ihr Snorri), traf Bjarki und Loki (vorher Bartl). Es wird nicht mehr lange dauern, bis die Jungs ihrer Mama über den Kopf gewachsen sind (-:

 

 

Yakob entpuppte sich überraschend als Meisterschwimmer. Rein gehen und Pfoten abkühlen, ist ja allgemein recht beliebt, aber Yakob schwimmt richtig!!

 

 

Dogo hat heute Früh seine Pfoten erstmalig auf deutschen Boden gesetzt. Auf der Reise hat er alle um die Pfoten gewickelt, er sei so lieb, klug und verschmust. Ja, das glauben wir gerne (-,

 

Nachfolgend eine kleine Liebesgeschichte…

 

 

Ansgar hat einen Freund namens Quaki geschenkt bekommen, der sein Herz sofort erobert hat! Süße Fotos!

 

 

Yukito (früher Apolon), hat auch seine Vorlieben, die für seine Adoptanten in der Quintessenz bedeuten: “schmutziger Sammy, glücklicher Sammy”! (-;

 

 

Für unsere Russin Susi wünschen wir uns auch, das sie bald so glücklich sein darf! Bisher hat ihr das Leben nichts geschenkt. Sie ist kein reinrassiger Sammy, aber auf jeden Fall ein Mix und es war garantiert schlimm für sie, alleine im Hof an einer Kette hängend leben zu müssen, denn sie ist sehr Menschen bezogen. In Russland hat sich jetzt eine Pflegefamilie für sie gefunden, zu der sie demnächst  ins Haus ziehen darf, bis sie nach Deutschland kommen kann, was uns sehr für sie freut. Jetzt braucht sie “nur” noch Menschen in Deutschland, die ein Herz für sie haben.

Liebe Grüße in die Runde,

bis nächste Woche,

Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.