Aktuelles 29. Feb.

Ein liebes Hallo zusammen,

wir haben einige neue „happy Sammys“ zu vermelden (-:

 

 

So wurde z. B. Don, jetzt Sinto, seinen Adoptanten übergeben, die ihn glücklich und mit offenen Armen entgegen genommen haben.

 

 

Ebenso wie Nanouk, der den Namen Bane bekommen hat. Irgendwie muss es an mir liegen, dass meine glücklich vermittelten Hunde immer gleich auf dem Sofa ein Plätzchen finden (-; Ich freue mich sehr für euch Jungs!

 

 

Für Finja auch! Sie ist ein Sonnenschein, der ihrer Adoptantin so viel Freude bereitet.

 

 

510 € sind bereits an Spenden zusammen gekommen, damit Alb sein Augenlicht zurück gewinnt. Ganz herzlichen Dank dafür!!!! Und noch weitere gute News habe ich, er hat Adoptanten gefunden! Jetzt noch bitte alle ganz fest die Daumen, für eine erfolgreiche OP drücken, die Anfang der Woche vorgenommen werden wird. Sein Pflegefrauchen steht diese und die Nachbehandlungen noch mit ihm durch, denn ein Umzug würde ihn zusätzlich stressen, was wir vermeiden wollen. Auch, wenn es ein Einzug ins dauerhafte Hundeglück wird. Danke dir ganz herzlich für alles, was du für ihn tust Martina!!

 

 

Coco darf demnächst von Spanien nach Deutschland reisen. Dort erwartet ihn eine liebevolle Pflegestelle.

 

 

Coco ist so ein Bambi! Mit Katzen, Hunden aller Arten, sogar Hühnern, ist er völlig friedlich und im Einklang.

 

 

Mit Anouk haben wir noch so ein zauberhaftes Seniorenbärchen in der Vermittlung. Auch er akzeptiert Samtpfoten gerne und ist einfach nur lieb! Wir haben ihn heute nach Kierspe gebracht, damit er nicht mehr die ganzen Stockwerke rauf und runter laufen muss und der Vermieter seiner Vorbesitzerin, keinen Krawall macht. Es könnte sein, dass er auf einer Seite Zahnprobleme hat, weshalb er die kommende Woche dem Tierarzt vorgestellt wird.

Jetzt habt alle noch ein schönes Wochenende,

liebe Grüße aus München, Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.