Aktuelles 30.8.14

 

Liebe Leser,

 

30.8.14 Dama &

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die Hilfswelle die Dama und Solita ausgelöst haben. Es sind nicht nur schon viele Spenden eingegangen, sondern unsere Adoptanten wurden auch sehr erfinderisch. (Danke Nati und Dirk für eure tolle Idee!) Die Challenge, bei denen Menschen sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf kippen, wurde für Dama und Solita adaptiert. So gibt es in unserer SiN-Gruppe diverse entsprechende Videos mit der Bitte zu spenden. Was die Sache Dama und Solita noch besser macht, ist, dass die nassen Darsteller nicht nur zu Spenden aufrufen, sondern dies auch noch selbst tun. (-:  Hier eine kleine Auswahl von einigen Teammitgliedern, die nominiert wurden:

Simone
 

Karin
 

Andreas
 

Inzwischen durften wir über 1500 € Spendengelder verbuchen. So viele Spenden in so kurzer Zeit haben wir glaube ich noch nie bekommen. Trotzdem können wir den Spendenaufruf leider noch nicht einstellen. Inzwischen steht fest, dass die Mädchen leider zweimal operiert werden müssen, da der Eingriff an beiden Milchleisten gleichzeitig zu groß wäre und nicht mehr genug Haut da wäre um zu heilen. Schließlich sollen sie anschließend noch einige glückliche und gesunde Jahre genießen dürfen.  Am kommenden Montag wird die OP Besprechung stattfinden und beide Hündinnen innerhalb einer Woche der ersten OP unterzogen. Die Kosten hierfür können wir jetzt tragen. (Wir können uns gar nicht genug bedanken!) Was dann dazukommen wird sind die Nachuntersuchungen und wenn bei den beiden Mädchen alles schön verheilt ist, der zweite Eingriff, wofür wir sehr gerne weiter sammeln würden. Vermutlich wird dies dann der kleinere Eingriff sein, aber genaues besprechen wir wie gesagt erst am Montag mit der Tierärztin. Mit weiteren 1100 € werden wir jedoch mindestens rechnen müssen.

 

30.8. Roco

 

Roco, der im Mai diesen Jahres zu Hause an kam, hat sich richtig gut eingelebt.

 

23.8.14 Silver

 

Silver, bei uns hieß er Cayuk….

 

30.8.14 Silver vorher Cayuk

 

… und die Kätzchen haben sich arrangiert. Die Samtpfoten laufen nicht mehr weg und somit ist Ruhe eingekehrt.

 

23.8.14 Trio Doris

 

Ein Dreamtrio. Noah (rechts), mit seinen Gefährten Elias (links) und der Eurasierhündin Sarai.

 

30.8.14 Senay

 

Unsere süße, türkische Hündin Senay, wartet immer noch auf Menschen, die Interesse an ihr zeigen.

 

23.8.14 Balou Adams

 

Mit herzlichen Grüßen, auch von Balou , verabschiede ich mich für heute,

mit lieben Grüßen,

Simone

 

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.