Aktuelles 31. Juli

Ein liebes Hallo zusammen,

kurz noch etwas zu unserem SiN Treffen. Wer Sachspenden in Form von alten Geschirren die er nicht mehr braucht hat oder sonstiges gut verwendbares rund um den Hund, gerne mitbringen. Wir sammeln gerade für die Hunde in Russland und würden die Sachen  dem nächsten Transport, der einen Sammy von uns an Bord hat, mit dorthin zurück geben.

 

Und noch etwas in eigener Sache. Liebe Adoptanten, wenn ihr bei FB seid, meldet euch gerne in unserer SiN Adoptantengruppe an.

https://www.facebook.com/groups/352195188236509

Dort haben wir auch eine Karte von Deutschland für euch angelegt, in die ihr euch eintragen lassen und somit andere SiN Hunde in eurer Nähe finden könnt (-:

 

Jetzt erstmal ein paar happy Sammy news:

 

 

Sahmi mausert sich ganz toll! Mit viel Geduld wird aus einem wilden Jungspund jetzt sogar ein Mantrailing Sammy. Er stellt sich richtig gut an und wir sind mächtig stolz auf ihn und seine Adoptanten (-:

 

 

Gizmo (früher Shiro), mit dem Lieblingsfoto seiner Adoptantin. Er grinst wirklich über das ganze Gesicht!!!

 

 

Ich habe gaaanz viele Lieblingsfotos von Jaimy. Aber das hier ist ein echt lustiger Schnappschuss, da ein „Keinohrsammy“ Bild. Ich vermute mal angelegte Ohren erhöhen die Geschwindigkeit (-;

 

 

Manchmal denke ich, Karin hat mir ein Fohlen, gemixt mit Sammy, untergejubelt (-;

Und…  mein Fohlen hat jetzt eine neue Freundin

 

 

Luna ist eine „happy Bayerin“ gerworden.

 

 

Womit das Münchner Sammyrudel Verstärkung bekommen hat, was mich natürlich ganz besonders freut! Luna ist eine schön sozialisierte, freundliche, liebe Maus, die in der kurzen Zeit schon eine ganz gute Bindung zu ihren Menschen aufgebaut hat.

 

 

Athena und Maya. die schon länger ein fester Bestandteil unserer Treffen sind, werden sie sicher auch bald kennen lernen. (Sind sie nicht goldig, wie sie da gemeinsam auf eine Belohnung warten?)

 

 

Wer super anhänglich ist, ist unser schwarzes Sammyfüchslein, Alisa. Nun ist natürlich auch alles neu und aufregend, für die kleine Maus und Anschluß finden ist imens wichtig für sie. In ihrer Pflegestelle zeigt sie sich als richtig gehend angenehm. Kommt mit den Hunden toll zurecht, mit den Katzen ebenfalls und erweist sich als klug und lernfreudig.

 

 

Einer unserer Neuzugänge. Snega sieht noch ziemlich zerrupft aus, aber mit der richtigen Pflege, wird ihr Fell wunderschön werden. Sie ist freundlich und sozial sehr kompatibel.

Soweit für heute mit den SiN News,

habt noch ein schönes Wochenende,

Ihre/eure Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.