Aktuelles 4.2.17

Liebe Leser,

unser sanfter Schmusebär Onni  läuft inzwischen wieder. Zwar ist er beim belasten noch vorsichtig, aber es geht aufwärts!!!

 

 

Und… wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die finanziell zu seiner Genesung beigetragen haben! In diesem Fall hatten wir das große Glück, auch von einer Firma großzügig unterstützt worden zu sein, wodurch seine Behandlungskosten jetzt gedeckt sein dürften. Ein namentliches Danke schön findet sich immer hier: http://www.samojede-in-not.de/index-pc.php?page=wsd17

 

A Akija

 

a Akija 2

 

Akija ist ein fröhlicher Junge, der es liebt im Freilauf mit allen anderen Hunden zu spielen. Er ist also super verträglich (-:

 

A Gary

A Garry 2

 

Ja, ich weiß, auf den Fotos erkennt man nicht wirklich viel. Aber sie sind so typisch für Gary. Auf dem Rücken liegen und den Bauch kraulen lassen. Aber bitte nicht täuschen lassen. Wenn er nicht gerade in seiner Wohlfühlpose rum lümmelt, dann fegt er gerne mit einem Spielzeug durch die Gegend, will was unternehmen und beschäftigt werden. Laut Pass ist er erst 1 1/2 Jahre alt und eben ein entsprechend fröhlicher und aktiver, junger Hund. Also, wo sind die unternehmungslustigen Adoptanten für ihn?

 

a Jeyko

 

Gut in seinem zu Hause angekommen ist Vadamo. (Der eigentlich Jeyko heißt, wie wir inzwischen wissen.) Da er in Spanien leider geschoren wurde, haben seine Adoptanten ihm schon im Vorfeld zwei Hundemäntel besorgt, denn mit dem kurzen Fell, kann es selbst einem Sammy im Schnee kalt werden.

 

a samwise 1. jpg

 

Unser Samwise war gestern beim Tierarzt, da wir einfach mal seine Schilddrüsenwerte ansehen wollen. Er ist ja kein Junior mehr, da ist das nie verkehrt. Michael, der ihn in Pflege hat, hat den anderen Team Mitgliedern den Tierarztbesuch aus Hundesicht erzählt, was ich euch nicht vorenthalten möchte (-;
Ich bin aufgeregt – ich bin SEHR aufgeregt – ich zittere vor Aufregung – da sind andere Hunde – da sind viele andere Hunde – da ist ein Hund noch aufgeregter als ich – das kann nicht sein, da belle ich auch mal wie dolle – und jetzt muss ich warten und darf nicht zu den anderen Hunden – und jetzt in das Zimmer – die kenne ich doch, die hat doch schon mal an mir herum gefummelt – wie, ich soll auf den Tisch ? – da musst du mich schon heben – achso, machst du einfach so ? – und jetzt auch noch umdrehen ? – juchu, jetzt geht es aufwärts – hee, ich sehe nix mehr – warum legst du deinen Arm unter meinen Kopf ? – da kann ich doch nix sehen – ich will aber was sehen – was will die Frau denn mit meinem Bein ? – UND MIT MEINER PFOTE ??? – DA BIN ICH KITZELIG !!! – und jetzt warten, und ich darf immer noch nicht gucken – was surrt denn da und warum kitzelt das an meinem Bein ? – und wieso piekst das jetzt so ? – LASS MICH GUCKEN !!! – jetzt drückt sie an meinem Bein herum – und jetzt hebst du mich runter – N I X W I E W E G !!! – hee, da sind ja wieder andere Hunde – ich bin aufgeregt – warum bringst du mich denn ins Auto ?

 

Lea Aktuelles

 

Gerade erst letzte Nacht die Pfötchen zum ersten Mal auf deutschen Boden gesetz, hat Tammy. D. h. inzwischen hört sie auf Lea, da ihr Pflegefrauchen in Kroatien sie so genannt hat.

 

Lea Aktuelles Leckerchen

 

Die Einführung ins Münchner Sammyrudel heute, hat auf Anhieb geklappt. Dazu gehört natürlich auch brav nach Leckerchen anstehen.

 

Lea Rudel

 

Lea ist eine sehr freundliche, aufgeschlossene, zierliche Hündin. Sie hat bereits Interessenten, nächstes Wochenende wissen wir sicher, wie es mit der süßen Lea weiter geht.

Aber bitte schaut alle gerne auf unsere Vermittlungsseite, momentan haben wir eine ganze Menge Hunde, die ein neues zu Hause suchen. Darunter auch Sammys die Halter brauchen, die genau wissen was sie tun oder auch lassen sollten. Betrifft Buck, Sasha und Ruben. Wobei die letzten Beiden schon gute Fortschritte gemacht hatten. Mit Ruben wird jetzt wieder intensiv mit Hundetrainern gearbeitet. Für Sasha suchen wir noch eine entsprechend Möglichkeit.

Habt alle ein schönes Wochenende,

ihre / eure Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.