Aktuelles 4. März

Liebe Leser,

 

Adana ist gut in ihrer Pflegefamilie angekommen…

 

 

…und fühlt sich ganz offensichtlich Pudel, äh.. Sammy wohl!

 

 

Und sie entpuppt sich als bildhübsch.

 

 

Sony wird jetzt Ayachi genannt. (Sony hatten wir sowieso nur erfunden, da der echte Name unbekannt war). Wir freuen uns schon auf Neuigkeiten, von dem süßen Junghund.

 

 

Über Lumi bekamen wir die Info: “Er ist ein wunderschöner Junge, haben uns sofort in ihn verliebt!”

 

 

Antero musste noch eine Nachbehandlung unter Vollnarkose über sich ergehen lassen. Die Nachwirkung war noch am nächsten Tag zu spüren, bzw. Antero dadurch ziemlich durch den Wind. Inzwischen ist er ab er wieder wie immer, lieb, knuddelt gerne, geht brav an der Leine

 

 

und zeigt sich sehr sozialverträglich. Der Welpe möchte gerne einen Antero Fan Club eröffnen (-; In 73635 Rudersberg kann man ihn besuchen und überlegen ob man betreten möchte.

 

 

Sammy-H freut sich auf Besuch in 64625 Bensheim. Er zeigt sich durchaus angetan von Menschen, möchte einen aber erstmal gründlich abschnuppern um dann von sich aus anzubieten zu schmusen. Wer also Bekanntschaft mit ihm schließen möchte, bitte bei mir melden.

 

Liebe Grüße,

Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.