Aktuelles 5. April

Ein liebes Hallo zusammen,

zunächst zwei wirklich  „süße“ Fotos.

 

 

Unser noch zur Vermittlung stehender Max, hat sein Herz an ein Welpenmädchen verloren. Vorsichtig und liebevoll geht er mit der Kleinen um, die übrigens auch ein zu Hause sucht. Wenn jemand Interesse an der Yorkshire Terrier-Mix Maus hat, leiten wir ihn gerne an die abgebende Organisation weiter. Sie befindet sich in 64720 Michelstadt.

 

 

Ebenfalls Adoptanten werden noch von Henry, mit den wunderschönen Augen, gesucht. Allerdings wird es noch eine Zeit lang dauern, bis er aus Bulgarien einreisen kann. Dank Corona, steht ja  gerade alles in den Sternen. Er musste zunächst eine Bluttransfusion geben lassen, da er Anaplasmose positiv getestet wurde. Henry hat sie tapfer über sich ergehen lassen, bekommt jetzt noch Medikamente und wird hoffentlich bald alles überstanden haben. Demnächst stellen wir ihn auch auf die Homepage.

 

 

Anouk hat inzwischen einen Flaum bekommen. Bis zum Herbst wird er wieder ein wunderschöner Sammy sein. Unser Senior tanzt vor Freude, wenn man sein Geschirr vom Haken nimmt, um mit ihm los zu gehen. Nach Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen, kann man ihn in Kierspe kennen lernen und sich das selber ansehen (-:

 

Unsere „happy Sammys“ genießen ihr Leben, Corona hin oder her, was schön zu sehen ist. Hier ein paar Bilder.

 

 

Athena, die keine Angst vor „großen Tieren“ hat (-;

 

 

Bounty, jetzt endgültig erwachsen und wunderschön.

 

 

Bella, Finja und Yuki. Mit dem tollen Trio ist Langeweile ein Fremdwort (-;

 

Bis nächste Woche und übersteht die Zeit alle bestmöglich,

liebe Grüße,

Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.