Aktuelles 6. Juni

Ein liebes Hallo zusammen,

bevor ich es später vergesse, nächstes Wochenende fällt Aktuelles aus, da wir im Urlaub sind. Bin schon gespannt, wie Jaimy die Ortsveränderung finden wird. Da wir unseren Schatz ja erst im Oktober letzten Jahres bekommen haben, waren wir mit ihr bisher noch nicht auf Reisen. Aber ich denke mal, “Hauptsache dabei sein” wird ihre Devise heißen (-:

 

 

Da die vorher/nachher Fotos einem immer so besonders ans Herz gehen, hier altes Bild von Laia. Sie war so verfilzt, dass die Haut schon entsprechend gereizt war. Gerade das Fell diese Rasse nicht ordentlich zu pflegen, muss man geradezu als Körperverletzung bezeichnen.

 

 

Aber wenigstens ist es sehr schön nachgewachsen und ihre  Verwandlung zum hübschen “happy Sammy” einfach toll!

 

 

Wer immer noch auf der Suche nach dem Hundekorb auf Lebzeit ist, ist Eyk. Im Kölner Raum kann man ihn kennen lernen und sich um die Pfoten wickeln lassen. Dank seiner Pflegestelle hat er jetzt auch diverse Hundekontakte, macht tolle Spaziergänge, zeigt sich verschmust und rundum liebenswert. Mit anderen Worten, ein toller Sammy und mit seinen 5 Jahren in einem guten Alter. Noch nicht alt, aber auch nicht mehr so verrückt, wie die ganz jungen Hunde.

 

 

Eindeuti jünger ist Bentley, wir denken  max. 4 Jahre. Von ihm  haben wir auch neue Fotos.

 

 

Dieses Gesicht ♥. Er freut sich ebenfalls im Raum Köln über Interessenten. Eine Fahrt in die Richtung lohnt sich also richtig (-;

 

 

Dann wäre da noch Garry, mit den Puschelöhrchen, der sich ebenfalls in dem Dreh aufhält. Auch er ist ca 4 Jahren noch ziemlich verspielt. Egal, ob mit Hunden oder Menschen, dafür ist alles und jeder Willkommen. Außerdem ist er Katzen tauglich (-:

 

 

Milan ist zwar noch nicht in Deutschland, aber wir würden uns so freuen, wenn wir wüssten, dass er hier mit offenen Armen erwartet wird. Als Husky tut er sich auf unserer Seite leider etwas schwer. Dabei ist er ein durch und durch toller Hund! Und diese Augen….

 

 

Von Risto, unserem ca 4 jährigem Sammymix, haben wir leider noch zu wenig Fotos. Aber immerhin die Auskunft, er wäre gut sozialisiert und auch im Umgang mit Menschen freundlich.

 

 

Dafür gab es jetzt mehr Infos über Tijan und ich werde ihn gleich online stellen (-:

 

 

 

Zum Schluß noch liebe Grüße von Finnya. Ihre Halterin schrieb mir: “Es war eine meiner besten Entscheidungen, dass wir Finnya adoptiert haben “. Liebe Adoptanten, Sätze wie diese können wir gar nicht oft genug hören (-;

Jetzt macht es gut und bleibt schön gesund, bis in zwei Wochen,

Ihre/eure Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.