Aktuelles 7. Aug

Ein liebes Hallo zusammen,

Waldbrände, Starkregen, Überschwemmungen mit nachhaltigen Folgen, Corona open end, es gibt mehr als genug negatives, daher heute einfach „nur“ etwas für die Verstärkung der Schmunzelfältchen.

Wir freuen uns natürlich immer und grundsätzlich für jeden Sammy, der ein schönes zu Hause findet. Das Sahnehäubchen oben drauf ist, wenn aus einem Einzelhund ein kleines Rudel  wird und die beiden Pelzgesichter sich zügig in ein Dreamteam verwandeln. Diese „Liebesgeschichten“ sind natürlich der Idealfall und man kann sie nicht immer als garantiert voraussetzen. Manche Hunde signalisieren auch ganz klar, dass sie nicht zusammen passen, andere brauchen einfach eine Weile oder machen einen Deal. Wir teilen uns hier alles, akzeptieren uns, aber Löffelchen liegen steht nicht auf unserer to du Liste. Aber die nachfolgenden Kandidaten sind ein perfektes Beispiel für: „Liebe ist….“

 

 

Casper rechts und Lulu links. Die junge Dame kam letztes Jahr als Zweithund hinzu und hat sich den ihren SiN Freund kräftig um die Pfoten gewickelt (-;

 

 

Kira und Aristo. Ihre Adoptantin hatte mit der Zeit mehrere Rüden in Pflege, Kira fand die ganz ok, aber nicht wirklich interessant. Dann kam Aristo, der auch weitervermittelt werden sollte. Die Rechnung hatten wir Menschen aber ohne die Hunde gemacht! Kira war hin und weg, er signalsierte ganz deutlich seinen Koffer nicht mehr packen zu wollen und so kamen Romeo und Julia zusammen.

 

 

Meshik und Shane. Gleich zwei Hunde, die nur in Pflege bleiben sollten…. Aber manche wollen offensichtlich ein bestimmtes zu Hause haben, da ist „Mensch“ machtlos (-; Die beiden sind auch zauberhaft zusammen zu beobachten. Wobei Meshik gelegentliche Fremdgehtendenzen hat, der Casanova …

 

 

Gestern hat er meiner Jaimy eindeutig schöne Augen gemacht. Aber Shane hat es mit Fassung getragen, schließlich kennt sie ihren Pappenheimer und ich denke sie wusste auch, dass die andere Lady am Abend wieder gehen wird (-;

 

 

Chadow und Chaya passen ebenfalls perfekt zusammen. Chico wird auch alzeptiert, aber sonst braucht speziell der schöne Akita keine anderen Hunde, zu seinem Glück.

 

 

Auch mit dem gleichen Geschlecht kann es ganz wurndervoll klappen.

 

 

Ilviy und Yona  sind zwei SiN Mädchen, bei denen die Chemie sofort stimmte ♥

 

Jetzt noch kurz etwas zu unserem Treffen, auf das wir uns wahnsinnig freuen. Wir müssen wegen Corona ein paar Auflagen erfüllen. Bitte meldet euch bis Ende August per Email an mich an und wer noch nicht den vollen Impfschutz hat, möge bitte vorher eine Apotheke aufsuchen und sich testen lassen. Danke euch!

 

Liebe Grüße,

Simone

 

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.