Aktuelles 8. Aug.

Ein liebes Hallo zusammen,

der Tag heute war spannend, da diverse Hunde auf dem Weg von A nach B waren. Einer von ihnen ist Sahmi.

 

 

Er ist erst im Okt. letzten Jahres geboren, also noch ein Junghund und eine Privatabgabe aus Deutschland. Anfang der Woche wird er mit seiner Pflegestelle erstmal den Tierarzt besuchen, um ein paar Dinge abzuklären. Danach wird er dann online gehen. Was wir jetzt schon wissen ist, dass seine Rute gebrochen war und falsch zusammen gewachsen ist. Ansonsten ist er ein fröhlicher, aufgeweckter  Sammy, wie sie in dem Alter sein sollten.

 

 

Auch Winni ist jetzt in seiner Pflegestelle angekommen. Er zeigt sich als sehr freundlicher Junge, der gerne die Nähe der Menschen sucht. In 69436 Schönbrunn kann man sich davon überzeugen.

 

 

Was uns die letzte Woche sehr traurig gemacht hat ist, dass es nach Julia auch Romeo nicht geschafft hat. Sie hatten Beide den Parvovirus und wir sind trotz sofortigem Beginn der Behandlung, mit dem Versuch sie zu retten, gescheitert. Es tut uns so Leid um euch liebe Wesen.

Im Tierschutz hat man oft ein Wechselbad der Gefühle. Schreckliche Dinge passieren genauso, wie lustige oder schöne Sachen.

 

 

So durfte ich letztes Wochenende  Demyan, jetzt Yuki, kennen lernen, was viel Spaß gemacht hat.  Ein Wassersammy (-; Er liebt es rein zu laufen und drin rum zu toben.

 

 

Auch mit den anderen Hunden hat er sich bestens vertragen. Er ist wirklich Klasse.

 

 

Lara, vorher Diana, bevorzugt eher die Schlammbäder. Ein super gelungener Schnappschuss! Dazu dieses glückliche grinsen im Gesicht. ((-:

 

 

Die Schwestern Yona (Beauty) und Bounty, beim wilden toben. Nein, keine Sorge, die wollen sich nicht gegenseitig barfen, sie lieben es nur, miteinander rum zu toben.

 

 

Puschkin hat ein neues Hobby. Dog live TV.

 

 

Zum Schluß für heute sendet Lais (vorher Alvis) noch liebe Grüße, denen ich mich anschließen möchte,

Ihre/eure Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.