Aktuelles 9. Mai

Ein liebes Hallo zusammen,

wieder hat es mit Finnya, ein Notfellchen nach Hause geschafft (-:

Hier ein paar Fotos, auf denen man schön sieht, was sie als erstes tun.

 

 

Sich neugierig umsehen,

 

 

absolut alles erkunden,

 

 

dann dieser fragende Blick: “wer bitte ist jetzt für mich zuständig?”

 

 

Wenn man sich das strahlende Sammy Gesicht an sieht, dann muss sie sehr einverstanden mit dem sein, was sie vorgefunden hat (-: Dir uns deiner Familie eine wunderschöne Zeit zusammen.

 

 

Ganz neu in unserer Vermittlung ist dieser Rüde. Ich freue mich schon darauf, wenn auch in diesem traurigen Gesicht das typische Sammylächeln erscheint. Demyan bedeutet “ruhig”. Da er so vertrauensvoll mit seinem Finder mitgegangen ist, fanden wir den Namen ganz passend, aber er ist natürlich trotzdem ein aktiver, lebhafter, typischer Samojedenrüde.

 

 

Hier ein hinreißender Schnappschuss von Randy und seiner Gefährtin, der im März sein Glück gefunden hat.

 

 

Noch so ein tolles Partnerbild. Gizmo, früher Bilbo, mit seinem Freund.

 

 

Dieses “ich bin in Wirklichkeit eine Wühlmaus” Foto, ist auch nicht schlecht (-:

 

 

Und gleich noch eine goldige Aufnahme. Lobo, mit Schmachtblick.

 

 

Von Freya kamen, mit diesem Foto, liebe Grüße. Sie ist wunderschön geworden!

 

 

Nestor, happy Senior 2017, hat jetzt ein Hundetaxi bekommen, damit er weiterhin dabei sein kann, auch wenn er Altersbedingt nicht mehr so gut zu Pfote ist, was er sehr zu schätzen weiß.

Damit verabschiede ich mich für heute, habt alle noch ein schönes Wochenende,

liebe Grüße,

Simone

 

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.