Aktuelles: SiN Treffen im Juni 2015

 

Liebe Leser,

ein wunderbares Wochenende liegt hinter uns! Unser Team traf sich bereits am Freitag in Alpen, um Brainstorming zu betreiben. Bei 30 Grad kamen wir dabei ziemlich ins schwitzen, aber waren trotzdem fleißig und genossen unsere harmonische Zusammenarbeit sehr.

 

Aktuelles Silvi 11402345_1075652375781808_4352134081269063758_o

 

Tänzchen 4

 

Unter den Hunden der Teammitglieder fanden sich unterdessen schnell begeisterte Spielgefährten, wie Sitara und Puschkin.

 

Northe

 

Joy orinoco

 

Chester

 

Norte, Joy (Orinoco) und Chester, die immer noch schön aktiven Senioren.

 

Zoe v Claudia

 

Zoe, süßes Power SiN Mädchen von Claudia.

 

Die Nacht fiel ein bisschen kurz aus, da erst ein ausgesprochen heftiges Gewitter und danach ein überfleißiger Hahn wild entschlossen waren, unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

 

Hotel

 

Seht ihr den braunen Klecks links neben dem Baum? Dies war eins der Hühner vom überpünktlichen Dauerschreihals. Freilaufend und mit Sicherheit überglücklich. (-;

 

Hunde im Bett

 

In den Zimmern, die sich manche von uns teilten, ging es natürlich auch lustig zu. Links Puschkin, rechts Juri (ehemals Bobby).

Unser Wochenende durften wir dann bei angenehmeren Temperaturen genießen.

 

Villa Animale

 

Erstmal herzlichen Dank dir Birgit, für die Bereitstellung deiner Hundeschule!

 

silvi gut

 

Ein schöner, eingezäunter Freilauf für die Hunde,

 

Hirsch Hunde

 

ein kleiner für die, die lieber unter sich waren….

 

Essen P1010624

 

Eßecke

 

… und noch ein schönes Gelände direkt daneben, wo die Leckereien aufgebaut werden konnten und…

 

lauschih II

 

 

lauschig

 

lauschig 3

 

lauschig 5

 

lauschig 4

 

lauschige Plätzchen.

 

Fedon

 

Ein solches hatte sich auch Fedon zum relaxen ausgesucht.

 

Dieses Ambiente war perfekt Birgit!

 

Claus mit Gegend

 

Erika mit Sitara und Gegegend

 

Früh morgendliche und abendliche Spaziergänge führten direkt zum Strand. Auf dem oberen Foto Claus mit zwei von seinen drei SiN Hunden und unten Erika mit ihrer Sitara, auch ein ehemaliges SiN Notfellchen. Wir waren alle begeistert von der Gegend dort.

 

Birgit Rudel

 

Links Lion von Birgit und ihrem Mann Norbert, mit einem Teil von dem Arten gemischten  Rudel. Einfach schön, wie entspannt die Katze sich zu den Hunden legt!

 

silvi 7

 

Sonntag Früh wurde dann noch ein Sonnenschutz aufgebaut, den Claudia extra zusätzlich zu den anderen, mitgebracht hatte. Unsere ersten Adoptanten die an kamen krempelten gleich die Ärmel hoch und packten mit an. (Danke euch Helena und Franz!)

 

Trubel

 

 

Am Eingang

 

Allgemein 3

 

trubel

 

Tumult 5

 

Kurz darauf trafen immer mehr und mehr „Happy Sammys“, mit ihren Familien und Freunden ein.

 

Simba

 

Simba und…

 

Lulo wie Simba2

 

Lulo nutzten unterdessen die großen, bereit gestellten Wasserbehälter (zur allgemeinen Erheiterung) für eine Ganzkörpererfrischung.

 

gayak

 

Die Teammitglieder bewegen die Begegnungen mit unseren jetzt so glücklichen, ehemaligen Notfellchen, immer besonders.

 

Daya II

 

Zu den größten Überraschungen des Tages zählte Daya.

 

Daya beliebt zu trinken

 

Selbst von den SiNlern erkannten sie einige nicht. Ich, als ihr ehemaliger Ansprechpartner, konnte mich gar nicht satt sehen. Aus einem bei der Übernahme braunen, völlig verwahrlosten Wesen, geschoren, mit zerschundener Haut und entsprechend schlechter Laune, ist eine wunderschöne Hündin geworden, die sich bereitwillig von jedem streicheln ließ.

 

Akim

 

Akim, der von heute auf morgen seinen Halter verlor und getötet werden sollte, ist jetzt Teil einer glücklichen Familie.

 

Anyu

 

Anyu, (ehemals Abaco) der so manches Trauma mitbrachte, für dessen Adoptantin aufgeben aber nie ein Thema war, womit sie ihm dieses Lachen schenkte.

 

Blanco

 

Blanco, der aus einer Massentierhaltung befreit werden konnte und jetzt ein glückliche Leben an der Seite von Leica (ehemals Fluffy) führt.

 

Senay

 

Senay, die mit ihrem gebrochenen Bein kaum laufen konnte, als sie an kam. Inzwischen hat sie einen irrsinnigen Spaß am rum tollen.

 

Choco

 

Choco, der ursprünglich so verängstigt war, dass er sich auf keinen Fall anfassen lassen wollte. In Deutschland angekommen, infizierte er die Menschen seine Pflegefamilie schnell mit dem PS-Versageritesvirus.

 

Lassie

 

Lassie, jetzt Lilly. Welche Chancen hat ein blinder Notsammy? Die Besten! Die drei ganz oder fast blinden Hunde des 5er Rudels bewegten sich mit erstaunlicher Sicherheit frei auf dem Platz. Faszinierend und wunderschön Zeuge davon sein zu dürfen, was die richtige Haltung bewirkt.

 

Ronja Schild

 

Ronja, die uns als Berta in einer Art Verlies lebend, aus einer Tötung gemeldet wurde.

 

Ronja

 

Deren Charme jetzt kaum einer wieder stehen kann.

 

Margit Müller

 

Noch ein paar der vielen, schönen Schnappschüsse. In dem Fall von Sam (Alwis) mit Bella.

 

Spaß

 

Für solche Aktionen muss der Begriff: „jemanden nieder schmusen“ erfunden worden sein (-,

 

Giselle

 

Giselle, die immer alle Blicke auf sich zieht.

 

Storm

 

Dieser schöne Rüde ist Storm aus Zypern.

 

Max

 

Max, der auf allen Fotos von einem zum anderen Ohr lacht.

 

Zeus 0

 

Zeus, der ein richtiges Bärchen ist.

 

Navid besonderer Gast

 

Sehr stolz waren wir  auf unseren Navid.

 

navid II

 

Er hat in so kurzer Zeit, so unendlich viel dazu gelernt!

 

navid

 

Entspannt lag er mitten im lebhaften Treiben.

 

Neu

 

Ließ sich knuddeln und löste erfreutes Erstaunen bei allen aus, die seine Vorgeschichte kennen. Liebe Leser, dieser zauberhafte Hund sucht immer noch sein endgültiges zu Hause. Im Raum Köln kann man ihn besuchen und sich davon überzeugen, mit ihm einen wunderbaren Gefährten zu bekommen!

 

Am liebsten würde ich noch ein paar Dutzend weitere, gelungene Bilder von unseren „Happy Sammys“ einstellen, aber dieses „Aktuelle“ dürfte jetzt schon als eines der längsten in die SiN Geschichte eingehen. Wir haben unendlich viele Fotos selbst geschossen und auch zur Veröffentlichung bekommen. Herzlichen Dank dafür. Eine größere Auswahl davon werden wir im Laufe der Woche in unserer Rubrik: „unsere Treffen“ hochladen. Da sie erst alle in zwei bestimmte Formate umgewandelt werden müssen, bitten wir um ein wenig Geduld.

Unseren Lesern ein schönes Wochenende und wer noch Stimmen für DiBaDu sammeln kann, bitte sehr gerne eifrig für uns voten und voten lassen. Den Link findet ihr direkt auf unserer Startseite.

Mit lieben Grüßen,

Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.