Aktuelles 4. Feb.

Ein liebes Hallo zusammen,

unsere Adoptanten halten ja gerne  positive Überraschungen für uns bereit (-:

Die neueste Idee ist eine Art „happy SiN Sammy/Hunde Buch“, geschrieben von unseren Adoptanten oder gerne auch deren Hunden (-; “ Hierfür werden jetzt schöne, interessante, spannende oder lustige Kurzgeschichten über eure Hunde gesucht. Gerne mit einem Foto dazu. Möglich sind auch einfach Cartoons,

 

 

 

bzw. sowas in der Art wie dies hier, als spontane Ideen. (Bitte Bilder in hoher Auflösung senden.)  Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Schreibt mich gerne an, ich kann eure Storys/Fotos weiterleiten oder euch die Email der Sammelstelle geben. Sinn & Zweck der Sache ist neben viel Freude an dem, was da zusammen kommt, auch Spenden für unsere Notfellchen, mit dem fertigen Produkt zu generieren. ♥ Entsprechend wäre es toll, wenn alle die unterhaltsam schreiben können oder lustige Cartoon Ideen haben, sich ans Werk machen. :-):-)

Apropos Bücher. Helmut Sicheritz, der Autor der „Supersamojeden“ hat uns ein liebes Angebot gemacht. Jeder der sein wunderbares, informatives Buch über uns bestellt, bekommt eine persönliche Widmung von ihm dazu (-:

Jetzt zu unseren Notfellchen:

 

 

Lea, geboren im Sept 17, ist  ist im Saarland zu Hause und sucht schnellstmöglich Menschen, bei denen es entspannt zu geht. Ein andere Hund an ihrer Seite wäre in Ordnung, aber bitte keinen Wildfang. Der Status Einzelprinzessin würde ihr sicher auch gefallen, viel Aufmerksamkeit und Zuneigung erfahrend. Diese Meldung ist ganz aktuell, also nicht wundern, sollte das liebenswerte Mädchen noch nicht eingestellt sein.

 

 

Rheija befindet sich ebenfalls in Deutschland, sie ist eine Hessin und man kann sie ebenso kennen lernen, wie Lea. Eine ausgesprochen tolle Hündin.

 

 

Dann wäre da noch Sancho, ca. 7 Jahre, ebenfalls brandaktuell.  Der arme Kerl sitzt in einem kanarischen Tierheim. Momentan werden noch die Halter gesucht, aber unserer Erfahrung nach, wird er nicht aus Versehen dort gelandet sein. )-:

 

 

Ein weiterer Neuzugang ist Finni. Sie ist ebenfalls im Saarland. Sie wird als liebe, schöne und intelligente Hündin beschrieben.

Wir haben also drei zauberhafte Sammyhündinnen innerhalb kürzester Zeit übernommen, die in Deutschland leben. Bei allen sind traurige Veränderungen der Lebensumstände der Abgabegrund.  Es wäre schön sie bald alle in guten Händen zu wissen.

In diesem Sinne,

liebe Grüße,

Simone

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.