Gulja Samojedenhündin mit Babyphonqualitäten 6 Jahre

Rasse
Samojede
Farbe
weiß
Aufenthaltsort
Pflegestelle im Ausland
Alter
6 Jahre alt
Geschlecht
Hündin (unkastriert)
Herkunft
ehemaliger Besitzerhund
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Marion Brendel

Über Gulja Samojedenhündin mit Babyphonqualitäten 6 Jahre

Vorab: SiN ist eine Tierschutz – Organisation. OHNE jegliche politische Färbung. Wir helfen, wo es uns möglich ist.

Nun reichen die aktuellen Ereignisse auch bis in unsere Vermittlung.
Es erreichte uns ein Hilferuf aus Russland: 5-6 Samojedenhündinnen brauchen ein neues Zuhause.

Gulja ist eine von ihnen.

Sie lebten bis jetzt auf einem Bauernhof bei ihrer Halterin und deren erwachsenem Sohn.
Der hat nun seinen Einberufungsbefehl erhalten und seine Mutter hatte daraufhin vor Sorge einen Schlaganfall.

Alle Hündinnen kommen dort mit Artgenossen gut klar, sind menschenbezogen, kennen das Leben im Haus, sind es aber gewohnt viel draußen zu sein, wurden körperlich und geistig gut ausgelastet.

Gulja ist eine freundliche, nicht ganz so quirlige Hündin und sehr kinderlieb. Sie hat sogar schon mal Babyphonqualitäten gezeigt. Als dort ein Baby geweint hat, ist sie zur Mutter gelaufen und hat diese am Ärmel gezogen. Generell würde ich dieses Verhalten aber nicht voraussetzen.

Samojeden sind ursprüngliche Hunde mit Charakter, sie haben eine gewisse Neigung etwas stur zu sein, sind aber dennoch erziehbar. Sie sind robuste Hunde die sich gerne mit dem Menschen zusammen in der Natur aufhalten, manche arbeiten gerne in Form von Zughundsport oder Agility, lieben aber auch Wanderungen oder lange Spaziergänge. Als Couchpotatoes oder für „nur mal ums Eck“ sind sie nicht geeignet.

Fühlen sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf eine Nachricht von ihnen.

Gulja Samojedenhündin mit Babyphonqualitäten 6 Jahre helfen!

Wenn Sie Gulja Samojedenhündin mit Babyphonqualitäten 6 Jahre mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.