Amazonka

Rasse
Mix
Farbe
weiß
Aufenthaltsort
Pflegestelle
Alter
2-3 Jahre
Geschlecht
Hündin (kastriert)
Herkunft
Fundhund
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Margit Müller

Über Amazonka

Amazonka gehört zu den Hunden, denen das Schicksal besonders mitgespielt hat. Wie sie ihre Pfote hinten verloren hat, wissen wir nicht. Aber es muss schon länger her sein. Trotzdem ist sie lieb und verspielt und hat auf der Straße überlebt. Außerdem dort auch noch Junge bekommen und dazu noch ein fremdes Welpchen adoptiert und mitgenommen. Auch hat sie sich mit der Parovirose nicht angesteckt, die leider ihre beiden eigenen Welpen nicht überlebt haben. Aber Amazonka und ihr Adoptivkind sind Kämpferinnen, zähe Mädchen, mit einem großen Überlebenswillen. Für die zierliche Amazonka ein zu Hause zu finden, wird natürlich nicht einfach, aber wir konnten sie unmöglich weiter sich selbst überlassen. Ein orthopädischer Spezialist dürfte ihr eine Gehilfe anpassen können, so wie das Beinchen aussieht, aber das können wir erst in Deutschland abklären lassen. Entsprechend würden wir uns auch über ein Pflegestellenangebot freuen.

Amazonka adoptieren!

Möchten Sie Amazonka adoptieren? Dann bewerben Sie sich doch einfach. Zum Fragebogen geht es hier entlang:

Fragebogen Adoption

Pflegestelle werden!

Wenn Sie Amazonka vorübergehend als Pflegehund zu sich nehmen möchten, füllen Sie bitte nachfolgenden Fragebogen aus:

Fragebogen Pflegestelle

Amazonka helfen!

Wenn Sie Amazonka mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.