Anisa, Tochter von Malka

Rasse
Samojed & unbekannter Papa
Farbe
Schwarz mit weißen Flecken
Aufenthaltsort
Pflegestelle
Alter
knapp 4 Monate
Geschlecht
Hündin (unkastriert)
Herkunft
Mit der Mamam aus der Tötung geholt
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Simone Brahmann 089365007

Über Anisa, Tochter von Malka

Anisa bedeutet Prinzessin. Da der Name ihrer Mutter Malka (auf einem der Fotos zu sehen)  für „Königin“ steht, war es irgendwie nahe liegend, die Kleine so zu nennen. Malka hatte einen Besitzer, der ganz offenbar nicht aufgepasst hat, was seine Hündin so treibt. Überliefert wurde uns, er sei davon ausgegangen, dass sie sich mit einem schwarzen Schäferhund gepaart hätte. Inwieweit das so stimmt, wissen wir allerdings nicht. Jedenfalls hat ihm der Nachwuchs die Lust an der Hundehaltung genommen und er verfrachtete die Mama mit Anisa in die Tötung. Was mit den Geschwistern passiert ist, konnten wir leider nicht raus finden. Bereits Mitte Juni haben wir die kleine Familie in eine Pflegestelle bringen lassen. Somit können wir jetzt davon ausgehen, dass unser Welpchenmädchen gesund ist. Bereits im August darf Anisa nach Deutschland kommen. Unser schwarzer Sammymix wird als lebhaft und anhänglich beschrieben. (-:

Anisa, Tochter von Malka helfen!

Wenn Sie Anisa, Tochter von Malka mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.