Furor der stattliche Ruede

Rasse
Samojede
Farbe
Weiß
Aufenthaltsort
Privat
Alter
4 Jahre (12.11.19)
Geschlecht
Rüde (unkastriert)
Herkunft
Russland
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Simone Brahmann 089365007

Über Furor der stattliche Ruede

Furor muss wegen Krankheit abgegeben werden. Er ist ein stattlicher Ruede und sieht toll aus.Er ist Menschenbezogen, verspielt und verschmust Er kennt Katzen. Er hat 55-56cm Schulterhöhe,frisst gerne aber ist nicht Futterneidisch. Fremden gegenüber ist er etwas vorsichtig. Mit anderen Hunden kommt er gut zurecht, vor allem mit Huendin.

Samojeden sind ursprüngliche Hunde, freundlich und selbstbewusst, sie lieben ein aktives Leben an der Seiter ihres/ihrer Menschen. Die Samojeden sind schlaue und eigenständig denkende Hunde mit Charakter, denen der Gehorsamswille eines Borders oder Schäferhundes fern liegt. Dennoch sind sie zu erziehen und lernen gerne. Sie sind ausdauernde Läufer, sind gern draußen, lieben lange Wanderungen, eigenen sich mitunter für den Zugsport und je nach Neigung findet man sie auch als erfolgreiche Teilnehmer im Agility und im Hundesport. Rassetypisch ist bei dieser robusten Hunderasse auch mit Jagdtrieb zu rechnen.

 

Furor der stattliche Ruede helfen!

Wenn Sie Furor der stattliche Ruede mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2023 Samojede-In-Not e.V.