Gera

Rasse
Samojede
Farbe
weiß
Aufenthaltsort
Pflegestelle im Ausland
Alter
8 Jahre
Geschlecht
Hündin (unkastriert)
Herkunft
ehemaliger Besitzerhund
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Sabine Rimkus

Über Gera

Vorab: SiN ist eine Tierschutz – Organisation. OHNE jegliche politische Färbung. Wir helfen, wo es uns möglich ist.

Nun reichen die aktuellen Ereignisse auch bis in unsere Vermittlung.
Es erreichte uns ein Hilferuf aus Russland: 5-6 Samojedenhündinnen brauchen ein neues Zuhause.

Eine davon ist die 8jährige Gera.

Sie lebten bis jetzt auf einem Bauernhof bei ihrer Halterin und deren erwachsenem Sohn.
Der hat nun seinen Einberufungsbefehl erhalten und seine Mutter hatte daraufhin vor Sorge einen Schlaganfall.

Alle Hündinnen kommen dort mit Artgenossen gut klar, sind menschenbezogen, kennen das Leben im Haus, sind es aber gewohnt viel draußen zu sein, wurden körperlich und geistig gut ausgelastet.

Gera hat zusammen mit Wischnja Zugsport gemacht, war aber nicht die Leaderin, sie kennt auch die Kommandos aus dem Agility oder einer ähnlichen Hundesportrichtung.

Gera ist eine selbstbewusste Hündin, die gut im Rudel klarkommt, die zeigt im Rudel Führungsqualitäten, ist sehr schlau und geduldig, liebt Kinder und ist auch mit ihnen außerordentlich geduldig. Sie ist nicht verfressen und verträgt alles (ich gehe davon aus, dass die Hunde gebarft wurden).
Da im Haus mindestens 1 Katze lebte, ist sie auch hiermit vertraut.

Gera helfen!

Wenn Sie Gera mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.