Lea Samojedenhündin, katzenfreundlich

Rasse
Samojede
Farbe
weiß
Aufenthaltsort
Pension im Ausland
Alter
5 Jahre
Geschlecht
Hündin (kastriert)
Herkunft
Privatabgabe
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Marion Brendel

Über Lea Samojedenhündin, katzenfreundlich

Lea ist eine sogenannte Scheidungswaise, die Halter haben sich getrennt und nun ist keine Zeit mehr für einen Hund vorhanden. Sie ist erst einmal bei Freunden des Paars untergekommen und lebt dort in der Familie. Mit den vorhandenen Hunden und der Katze kommt sie super klar. Auch zu den Kindern ist sie sehr lieb.

Lea ist fünf Jahre alt, sehr menschenbezogen, verspielt, katzenverträglich und kinderlieb. Sie kennt das Leben im Haus.

Die Samojeden sind schlaue und eigenständig denkende Hunde mit Charakter, denen der Gehorsamswille eines Borders oder Schäferhundes fern liegt. Dennoch sind sie zu erziehen und lernen gerne. Sie sind ausdauernde Läufer und können, wenn die Muskulatur und die Kondition aufgebaut ist, auch an langen Wanderungen teilnehmen. Rassetypisch ist bei dieser robusten Hunderasse auch mit Jagdtrieb zu rechnen.

Lea ist gechippt und geimpft und wird in Kürze ausreisen können.

Lea Samojedenhündin, katzenfreundlich helfen!

Wenn Sie Lea Samojedenhündin, katzenfreundlich mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.