Roxy Samojedenhündin blind

Rasse
Samojede
Farbe
weiß
Aufenthaltsort
Pflegestelle im Ausland
Alter
ca. 1,5 Jahre alt
Geschlecht
Hündin (unkastriert)
Herkunft
Privatabgabe
Krankheiten
Siehe Beschreibung
Ansprechpartner/in
Marion Brendel

Über Roxy Samojedenhündin blind

Roxy wurde von einer Familie adoptiert, weil diese nicht wollte, dass ein blinder Samojede eingeschläfert wird. Aus dem blinden Welpen ist eine selbstbewusste Schöhnheit geworden, die mit ihrer Blindheit sehr gut klar kommt. Dann haben sie die Menschen getrennt und übrig blieb einen alleinerziehende Mutter mit drei Kindern. Sie musste wieder arbeiten gehen und die Auslastung eines Samojeden konnte nicht mehr bewältigt werden.

Roxy ist eine kinderliebe und sehr verschmuste Hündin. Sie war bei mit (Marion von Samojede in Not) kurz zu Gast und hat sich mit meinem Rüden sehr gut vertragen, mit meiner Hündin war sie nicht ganz so einverstanden aber mit einer klaren Ansage war das kein Thema mehr.

Sie ist durchaus selbstbewusst und braucht eine klare Führung, Gassi fand Roxy super und das hat auch recht gut funktioniert.

 

Roxy Samojedenhündin blind helfen!

Wenn Sie Roxy Samojedenhündin blind mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.