Sjena

Rasse
Samojedenmischling
Farbe
bisquit
Aufenthaltsort
Pension in Deutschland
Alter
1 Jahr alt
Geschlecht
Hündin (kastriert)
Herkunft
Abgabehund
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Petra Doering 04243-502900

Über Sjena

Sjena stammt ursprünglich aus einem Romadorf, und war  schon mit einem Jahr nicht mehr gewollt und wurde ins Tierheim gebracht. Sjena wurde uns als Samojedenmischling gemeldet und die Tierschützer vor Ort haben sie aus dem Tierheim geholt. Die hübsche, bisquitfarbene Sjena  ist eine meist freundliche, sehr menschenbezogene, verschmuste Hündin. Man muß allerdings aufpassen, wenn Sjena “Ihren” Menschen für sich auserkoren hat neigt sie dazu das Fremden Personen auch zu zeigen, weshalb wir Menschen suchen die ihr dann sehr nett aber unmißverständlich erklären das diesesVerhalten nicht gewünscht ist und man selbst entscheiden kann mit wem man sich umgibt. Da sie aber im Grundsatz ein sehr netter verschmußter Hund ist läßt sie sich das relativ leicht sagen, gerne klären wir sie in einem Gespräch darüber auf.  Als Bürohund ist Sjenna nicht wirklich geeignet. Mit Artgenossen kommt sie prima klar nur beim Thema Futter ist Vorsicht geboten, das liegt daran das sie im ihrer Jugend immer gemobbt wurde und nicht genug Futter bekommen hat.  Mit der richtigen Anleitung und etwas Management ist das aber auch gut in den Griff zu bekommen. Kleine Kinder sollten nicht im neuen zu Hause sein und auch keine Katzen. Hundeerfahrung sollte  definitiv vorhanden sein. Am geeignetsten erscheint uns ein Ehepaar oder eine Einzelperson.

Rassebedingt muss mit Jagdtrieb gerechnet werden. Das kleine 1×1 der Hundeschule muss sie noch lernen. Sjena befindet sich derzeit in einer Hundepension im Odenwald und kann nach Absprache dort auch besucht werden.

 

Sjena helfen!

Wenn Sie Sjena mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.