Sparky

Rasse
Samojede
Farbe
weiß
Aufenthaltsort
Privat
Alter
Geb. Sept 20
Geschlecht
Rüde (unkastriert)
Herkunft
Privat
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Simone Brahmann 089365007

Über Sparky

Sparky lebt ungefähr 1,5 Std. von Düsseldorf entfernt. Er ist kein Notfellchen im üblichen Sinne, sondern ein Hund der mit blutendem Herzen in ein für ihn besser passendes zu Hause gegeben werden soll. Um das zu finden müssen ein paar Rahmenbedingungen unbedingt erfüllt sein. Sparky soll ein Zweithund werden. Perfekt wäre eine Hündin, die seiner Verspieltheit gewachsen und souverän genug ist um eine gewisse Ruhe auszustrahlen. Der hübsche Junge liebt andere Hunde und das freie Spiel mit ihnen, danach ist er richtig entspannt. Auch Kinder findet er großartig, ist aber in seiner überschwänglichen Begeisterungsfähigkeit für Kleinkinder zu stürmisch. Ein schöner, ausbruchsicherer Garten steht auch auf seinem Wunschzettel. Er hat schon eine Menge gelernt, aber in seinem jugendlichen Übermut vergisst er das Eine oder Andere dann auch gerne mal kurzfristig, wie junge Sammys so sind. Allerdings ist er einer von der ausgesprochen aktiven, lebhaften Sorte. Er will wirklich gut beschäftigt werden und mit dem Alleinebleiben hapert es noch, trotz üben. Da wird z.B. aus der Zeitschrift gerne ein Puzzle gebastelt. D.h. seine künftigen Adoptanten dürfen keine Hundeanfänger sein, sondern sollten sich vorstellen können was da mit dem Powersammy auf sie zu kommt. Bei allem Elan ist er aber auch sehr verschmust,  (Bauchi kraulen ist besonders beliebt) ein fröhlicher, lieber Sammy, der Alles und Jeden toll findet und aufgeschlossen ist. Das Einzige wovor er Angst hat sind die  Treppen im jetzigen Haus, da er darauf mal ausgerutscht ist. Er projeziert das aber nicht auf alle Stufen. Er lebt auch mit Katzen zusammen, ist denen aber zu stürmisch, obwohl er es nicht böse meint. Mit anderen Worten: ein lieber, auch zärtlicher, verschmuster und durchaus anlehnungsbedürftiger junger Rüde, mit dem noch an seiner Impulskontrolle gearbeitet werden muss, da alles so überaus spannend scheint, sucht Menschen die die Zeit und Erfahrung haben ihm gerecht zu werden und auch noch die Gefährtin für ihn haben, über die er sich so freuen würde. Vor einer Adoption soll er auf jeden Fall in seinem jetztigen zu Hause besucht werden.

Sparky helfen!

Wenn Sie Sparky mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.