Vitani

Rasse
Samojede
Farbe
weiss
Aufenthaltsort
Pension
Alter
2 Jahre
Geschlecht
Rüde (kastriert)
Herkunft
Besitzerhund
Krankheiten
keine bekannt
Ansprechpartner/in
Eva Gegerle +496073731687

Über Vitani

Vitani sollte im Shelter abgegeben werden weil er ein Huhn getötet hat. Kann mal passieren, nicht schön aber jetzt wissen wir zumindest das er in einen Haushalt ohne Hühner und andere Kleintiere vermittelt werden soll, auch denken wir das Katzen nicht unbedingt vorhanden sein sollten.
Wenn wir ganz ehrlich sind eigentlich auch keine anderen Hunde. Er war warscheinlich bis jetzt alleine und konnte nie den Umgang mit anderen Hunden lernen. Er ist nicht aggressiv, aber spielende bellende Hunde stressen ihn eher und er möchte sich dann zurückziehen. Mit Menschen hat er keine Probleme aber er ist jetzt auch nicht der typische Schoßhund der ständig beschmust werden will, warscheinlich hat er das bis jetzt auch noch nicht wirklich kennen gelernt. In der Pension lernt er aber gerade die Vorzüge des Menschen kennen und schätzt sie mittlerweile.
Wer also gerne draussen in der Natur ist, nicht in der Großstadt wohnt und in Vitanis Fall einen Garten hat, der kann gerne den Fragebogen zur Festvermittlung ausfüllen und wird nach einer Eingewöhnungsphase einen tollen Begleiter bekommen.
Vitani kann ab mitte November reisen.

Vitani helfen!

Wenn Sie Vitani mit einer Spende/einem Leckerli unterstützen möchten, geben Sie bitte auf der Überweisung den Namen des Hundes an.

Spenden

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.