Simone Brahmann

Zurück zum Team

Mein Name ist Simone Brahmann

Ich lebe mit meiner Familie und den beiden zauberhaften Samojeden-Mädchen Snow & Ice in München. Tiere gehören zu mir seit ich denken kann.

Aufgewachsen bin ich mit Eltern, die alles anschleppten, was Fell oder Federn hatte, irgendwie hilfsbedürftig und bei Drei nicht auf dem Baum war.

Nachdem ich erwachsen war, ging das Spielchen in meinem Haushalt munter weiter…

Zum Glück bin ich mit einem Mann verheiratet, dem schon mal ein Entenküken mitten in der Stadt zuläuft und der dann ewig am Telefon hängt um heraus zu finden was er für das Flaumbällchen am besten tun kann…

Ende 2006 gelangte ich zum 1. Mal auf die liebevoll gestaltete Homepage von Samojede in Not und begab mich auf die Achterbahnfahrt von Gefühlen, die die einzelnen Schicksale der Hunde so in einem auslösen.

Zeitgleich bekam ich Zugang zum Samojeden-Forum und lernte einige der engagierten SiN-Mitarbeiter näher kennen.

Mit der Zeit wurde ich von einer Art Samojede-in-Not – Virus infiziert, der darin gipfelte, dass ich anfing die Werbetrommel für die Nothunde zu schlagen.

Jetzt darf ich dies als offizielles SiN- Mitglied und hoffe von ganzem Herzen, dass so viele Sammies wie irgend möglich ein gutes Zuhause mit Menschen finden, die sie fest in ihre Herzen schließen!

Copyright © 2020 Samojede-In-Not e.V.