Aktuelles 27. August

Ein liebes Hallo zusammen,

letzten Son. waren Sami und seine Adoptanten noch mit im Englischen Garten, zu einer größeren Abschiedsrunde.

 

 

Von links nach rechts die SiN Mädchen Kira, Jaimy und Luna, rechts Sami, wir hatten so viel Spaß zusammen!

Danach durfte ich ihn in sein neues, für ihn absolut ideales, zu Hause entlassen und habe die Woche über auch schon tolle Fotos bekommen.

 

 

Habt eine lange, glückliche Zeit zusammen (-:

 

 

Ajs hat es auch super getroffen und  mit seiner Vermittlung einen besten Freund gefunden. Da ist Spielen bis zum Umfallen angesagt.

 

 

Kai haben wir inzwischen zu einer Hundetrainerin umziehen lassen, die auf „verhaltensoriginelle Hunde“ spezialisiert ist. Das kostet zwar 600 € im Monat, aber wir möchten nichts unversucht lassen, einen vermittelbaren Hund aus ihm zu machen.

 

 

Die Trainerin hat angefangen mit dem Maulkorb mit ihm zu arbeiten, um genau rauszufinden wo seine Probleme liegen und wie damit umzugehen ist. Wir haben sie aber auch gebeten ihn beim Tierarzt auf den Kopf stellen zu lassen und da kam eine böse Überraschung zum Vorschein.

 

 

Kai hat einen alten Trümmerbruch, der offensichtlich nicht behandelt wurde, sondern von alleine schlecht zusammengewachsen ist. Er bekommt ab sofort Schmerzmittel und wird diese sein Leben lang brauchen. Jetzt schauen wir mal, wie der arme Kerl sich entwickelt, wenn er keine Schmerzen mehr ertragen muss. Da der Bub ganz schön ins Geld geht, würden wir uns über Unterstützung mittels Spenden unter dem Betreff: „Kai“ freuen. Die TA Kosten beliefen sich alleine schon auf 540 €, aber wie man sieht, war es völlig richtig ihn gründlich Durchchecken zu lassen.

 

 

Hier mal wieder news von unserer Welpigang. Die Zwerge wedeln um die Wette und sind ganz schön gewachsen.

 

 

Mini ist auch noch recht jung, mit ihren 6 Monaten. Im September kann sie bereits einreisen, weshalb wir auch bei ihrvon Herzen hoffen bald die richtigen Adoptanten zu finden. Auf der Homepage haben wir gerade ein update von ihr eingestellt.

 

 

Für wen wir uns außerdem bald ein festes zu Hause wünschen ist Teedy, der Typ mit den drolligen Ohren. Wenn Hundeerfahrung vorhanden ist und es nicht unbedingt ein waschechter Sammy sein muss, gerne bei Marion melden.

 

 

Außerdem wünschen wir uns schnell Adoptanten für Shiva. Das zarte, berührende Persönchen braucht dringend ein richtiges zu Hause!!

 

Nächstes Wochenende hört ihr nichts von mir, da wir ja unser SiN Treffen abhalten, auf das wir uns alle extrem freuen! Inklusive der Hunde  von uns Teammitgliedern, dürften wir jetzt bei ca 75  „happy SiN Hunden“ liegen. Kurzfristige Anmeldungen sind gerne trotzdem noch möglich. Getränke und Essen bekommen wir vor Ort, aber wer einen Kuchen mitbringe möchte, darf das gerne tun (-:

 

Liebe Grüße,

Simone

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.