Aktuelles 31.1.15

Liebe Leser,

 

die Tage ist eine Entscheidung gefallen, über die das ganze Team sich von Herzen gefreut hat!

 

31.1. Lion

 

Lion heißt jetzt mit Nachnamen offiziell Steins. Heißt, er wird bleiben, wo er sich schon zu Hause fühlt. ((-:

 

31.1. Sam 6

 

Sam, (vorher Alwis), der im März letzten Jahres sein Glück fand.

 

31.1. Sam 3

 

Seine Halterin schreibt: „er erobert einfach jedes Herz, sogar die aus Eis!“

Süße Idee,  dieses Eisherzchen mit in die Fotos zu integrieren.

 

31.1. Bella und Sam

 

Mit Bella, seiner Lebensgefährtin, ist er eng zusammen gewachsen. Beide achten richtig schön auf einander.

 

31.1. Giselle

 

Herrlich, diese Schneefotos. Giselle,  traumhafte Mischung aus Samojede und Husky.

 

31.1. Duke I

 

Duke. Er bezog vor 2 Jahren die Herzen seiner Menschen.

 

31.1 Duke

 

Die Ähnlichkeit zwischen Sammys und Eisbären, ist schlicht nicht zu leugnen. (-;

 

31.1. Sam

 

Faszinierend, die „bunten“ Augen von Sam. Er wurde sooo sehnsüchtig erwartet. Er war bei Cyprus Airways eingebucht. Einen Tag vor dem geplanten Abflug hieß es dann: „wir haben gerade Konkurs angemeldet“. Dies sind Situationen, in denen Tierschützer kurz vor dem Herzanfall stehen…. Da dieser aber wenig hilfreich wäre, heißt es Ärmel hoch und gucken, wie man das Fellkind schleunigst nach Hause schafft.

 

Sam I

 

Also legte Karin los und Sam konnte doch noch im Januar von seinen glücklichen Adoptanten empfangen werden.

 

Unseren Lesern ein schönes Wochenende im Schnee,

mit lieben Grüßen,

Simone

Copyright © 2021 Samojede-In-Not e.V.